- 20%

Pfannebecker -Pfeddersheimer- Weissburgunder tr. 2017

Rheinhessen - Deutschland
Artikel-Nr.: 105611417
€ 12,50 € 10,00 € 13,33/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard-Versandartikel – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Zu 100% sind die Weine des Familienweinguts Pfannebecker vegan. Der etwa 21 Hektar große Betrieb ist im Rheinhessischen Worms-Pfeddersheim zu Hause. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Weinen aus Riesling und den verschiedenen Burgundersorten. Seit dem Jahr 2006 ist Max Pfannebecker für den Betrieb hauptverantwortlich. Zuvor leitete er bereits den Ausbau der Weine im Keller. Max Vater Holker und Großvater Wolfgang stehen jedoch jederzeit als Berater zur Verfügung und packen im Hof auch noch kräftig mit an. Seit dem Jahrgang 2007 werden die Weinberge ökologisch bewirtschaftet. Parallel dazu wurde der Anteil der Handarbeit erhöht. Zum Selbstverständnis der Familie gehört die landwirtschaftlichen Wurzeln der Weinkultur weiter zu entwickeln und mit einem nachhaltigen und lebendigen Weinverständnis zu verbinden.

WEISSBURGUNDER -PFEDDERSHEIMER- TROCKEN, DEUTSCHLAND, RHEINHESSEN, PFANNEBECKER

 

Degustationsnotiz:
Pfirsich, Aprikose, Mirabelle, Quitte, Apfel, Birne, Melone und Nuancen von würzigen Kräutern findet man in Nase und Mund. Es  fällt zuallererst auf der Zungenspitze die Fruchtsüsse auf. Am Gaumen zudem mit einer dezenten, salzigen Mineralität. Sehr saftig mit Schmelz, vollem Körper und Rückgrat. Dabei immer klar, elegant und fein. Die Säure verleiht ihm dazu eine wunderbare Lebendigkeit und Frische. Aber immer in Balance. Im Finale zeigt der trockene Pfeddersheimer Weissburgunder von Pfannebecker eine schöne Länge mit animierender Frucht. Insgesamt mit einer ausdrucksstarken Aromatik.

Anmerkung:
Die Weissburgunder-Trauben für diesen Weisswein stammen aus der Gemarkung Pfeddersheim bei Worms in Rheinhessen. Dort bestehen die Böden überwiegend aus Löss und Lehm. Die Lese findet selektiv per Hand statt. Die Trauben werden mit größter Sorgfalt schonend weiterverarbeitet. Sanft gepresst und mit natürlichen Hefen vergoren. Der Ausbau der Ortsweine findet zum Teil in Edelstahltanks als auch in Holzfässern statt. Anschließend darf der Wein für mehrere Monate auf der Feinhefe ruhen. Dies stabilisiert, schafft Struktur und veredelt die Weine. Die Filtration findet ohne die Verwendung von tierischen Produkten statt. So dürfen sich alle Weine von Max Pfannebecker stolz als vegan bezeichnen. Anschließende Abfüllung. Insgesamt darf der Pfeddersheimer Weissburgunder etwa ein Jahr im Gut geruht haben, bis der Ortswein in den Verkauf kommt.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Paella mit frischen Meeresfrüchten, gefüllte Hähnchenbrust auf Aprikose in Rosmarinsoße oder indisches Curry mit Reis.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Weissburgunder
Alkoholgehalt:
13,0 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Pfannebecker
Anbauregion:
Rheinhessen
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Aus der Rubrik:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Pfannebecker - Zum Neusatz 14 - 67551 Worms-Pfeddersheim
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
105611417

Andere Weine

Kunden die das gekauft haben, kauften auch