Apulien

7 Artikel

Apulien ist eine Region im Südosten Italiens (Puglia). Der so genannte Absatz des italienischen Stiefels besitzt eine Rebfläche von etwa 100.000 Hektar. Hinter Sizilien und Venetien zählt sie zu der mengenmäßig größten Weinbauregion Italiens. Bis zur Jahrtausendwende waren die Weine aus Apulien im Großen und Ganzen außerhalb Italiens quasi unbekannt. Zu Recht, denn lange Zeit wurde der Großteil der Ernte entweder in Tanks an andere Regionen Europas verkauft, destilliert, zur Wermuterzeugung eingesetzt oder zu Traubenmostkonzentrat verarbeitet. Doch in den letzten Jahren haben etliche Winzer ihre Keller und Weinberge modernisiert um Qualitätsweine zu erzeugen. Vor allem die autochthonen, roten Rebsorten wie Negroamaro, Malvasia Nera und vor allem der Primitivo führten dazu, dass der Ruf Apuliens über die Landesgrenze hinaus gehört wurde.

Filter einblenden