Nahe

12 Artikel

Das Weinanbaugebiet Nahe ist erst seit 1971 ein eigenständiges Weinanbaugebiet und befindet sich in Rheinland-Pfalz. Bereits zur Zeit der Römer wurde an dieser Stelle Weinbau betrieben. Die Nahe ist etwa 125 km lang und ein linker Nebenfluss des Rheins. Das Nahetal ist im Norden durch den Hunsrück und den Taunus geschützt, im Südosten durch das Nordpfälzer Bergland. Es wird vor allem Weißwein angebaut. Der Riesling ist die am stärksten vertretene Rebsorte der Region, gefolgt von Müller-Thurgau, Dornfelder und Silvaner.

Filter einblenden