Zelt, Ernst & Mario

7 Artikel

Zelt, Ernst & Mario

Über vier Generationen hinweg betrieb die Familie Zelt ihren Landwirtschaftlichen Gemischtbetrieb in Laumersheim in der Pfalz. Hierzu gehörten lange neben der klassischen Landwirtschaft der Obstbau und auch immer der Weinanbau. Die gelesenen Trauben verkaufte der Betrieb jedoch bis in die 90er Jahre hinein an die Kellereien der Region. Erst als der jüngste Spross der Familie Mario Zelt nach seinem Önologie-Studium in Geisenheim und mehreren Auslandspraktika in Österreich, Südafrika und Frankreich den Betrieb übernahm, begann man damit sich ganz auf den Weinbau zu konzentrieren. So investierte Mario Zelt erst einmal in die Traubenverarbeitung und die Kellertechnik, stellte auf selektive Handlese um und steigerte somit stetig die Qualität der Weine. Außerdem wird immer mehr Wert auf Nachhaltigkeit gelegt: seit 2014 ist man Mitglied bei Fair´n Green. Heute besitzt das Weingut 13 Hektar in den Laumersheimer Lagen Kirschgarten und Mandelberg, im Großkarlbacher Burgwerg sowie im Bissersheimer Goldberg. Wichtigstes Ziel ist es laut Mario Zelt, dass sich die individuellen Charaktere der einzelnen Lagen in den Weinen widerspiegeln und das volle Potential der Weinberge ausgeschöpft wird.

Unter folgenden Link finden Sie weitere Informationen zum Weingut Ernst & Mario Zelt.

Das Weingut Ernst & Mario Zelt umfasst etwa 13 Hektar in den bekannten Pfälzer Lagen Kirschgarten, Mandelberg, Burgwerg und Goldberg. Neben Spätburgunder, Cabernet Sauvignon, Merlot, St. Laurent und Frühburgunder werden auch weiße Rebsorten wie Riesling, Weissburgunder, Chardonnay oder Sauvignon Blanc angebaut. Der Rotweinausbau erfolgt durch eine klassische Maischegärung. Anschließend werden die Weine in neuen oder gebrauchten Barrique ausgebaut.

Filter einblenden

Weinart

Standardwerte wiederherstellen

Rebsorte(n)

Standardwerte wiederherstellen

Preis €

Min
Max
Standardwerte wiederherstellen