Pauly, Axel

4 Artikel

Pauly, Axel

Über das Weingut:

Das Weingut Axel Pauly liegt in Lieser an der Mittelmosel, direkt neben Bernkastel. Die Weinberge umfassen über acht Hektar in der Steillage Lieserer Niederberg-Helden. Seit 2009 ist in dritter Generation Axel Pauly für das Familienweingut zuständig. Großvater Peter hatte im Jahr 1964, damals im Hauptberuf noch Moselfischer, die ersten eigenen Flaschen abgefüllt. Axel zog es nach seiner Lehre in der Pfalz und im Rheingau, dem Studium in Geisenheim und Auslandsaufenthalten in Kalifornien und Neuseeland im Jahr 2004 zurück ins heimische Weingut, um zu beginn die Verantwortung für den Keller und den Ausbau der Weine zu übernehmen. Schritt für Schritt gab Vater Rudolf Pauly die Verantwortung an seinen Spross ab - bis im Jahr 2009 der endgültige Generationenwechsel sich vollzog. Viele Ideen und Ansätze für den Ausbau der Weine brachte Axel von seinen Wanderjahren mit. So veränderte er den Weinstil des Hauses hin zu mehr Frische und Frucht. So forcierte er die Weiterentwicklung des Gutes nicht nur im Weinberg und im Keller, sondern auch im Vertrieb und im Marketing. Zum Beispiel stellen die Etiketten der Weine nicht nur die Mosellandschaft dar, sondern beim Drehen der Flaschen um 90 Grad entdeckt man die Gesichtsprofile dreier Winzergenerationen – die von Peter, Rudolf und Axel Pauly. Trotz aller Moderne vergisst der junge Winzer allerdings nie die Bedeutung der Tradition und die Stärken seiner Heimat: Weine mit regionaler Identität zu erschaffen, die leicht, geradlinig und von Moseltypischer Schiefer-Mineralität geprägt sind.

Region:

Das Weinanbaugebiet der Mosel umfasst eine Rebfläche von fast 9.000 Hektar im Tal der Mosel und an den beiden Nebenflüssen Saar und Ruwer. Die gesamten Rebflächen erstrecken sich entlang der Mosel von Perl an der deutsch-französischen Grenze im Saarland bis hin nach Koblenz sowie an den Unterläufen der Flüsse Saar, Ruwer, Sauer und Lieser. Der Großteil der Weinberge liegt im Gebiet Rheinland-Pfalz. Die Region stellt das größte Steillagenweinanbaugebiet der Welt. Das Anbaugebiet gliedert sich in sechs Bereichen mit 20 Großlagen und 418 Einzellagen und wird geprägt vor allem durch die Mosel-typischen Schieferböden. Mit knapp über 60 Prozent ist der Riesling die primär angebaute Sorte der Region. Weine aus der Region galten bereits im 19. Jahrhundert zu den Teuersten und Besten weltweit.

Lagen und Geologie:

Das Weingut besitzt Weinberge in der VDP.Großen Lage Niederberg Helden. Diese schließt sich direkt östlich an den Ort Lieser an. Die bis zu 75% steile, exponierte Lage hat eine Ausrichtung nach Süd-Südwest und erstreckt sich auf einer Höhe von 110-190m über NN von der Straße am Moselufer bis hinauf zum Wäldchen auf dem Kueser Plateau. Der Untergrund besteht hauptsächlich aus blauem Devonschiefer. Zudem finden sich weitere Weinberge des Betriebs rund um Bernkastel-Kues.

Rebsorten:

Die Hauptrebsorte des Weingut Axel Pauly ist der Riesling. Die Hauptrebsorte der Region um die Mosel. Dieser nimmt etwa drei Viertel der Anbaufläche des Betriebs ein. Zusätzlich werden noch die weißen Sorten Kerner, Rivaner und Weissburgunder angebaut. Also rote Rebsorten finden sich Dornfelder, Frühburgunder und Spätburgunder im Portfolio des Hauses.

Im Weinberg:

Die Mosel, die Schieferböden und die Steilhänge ist die Basis, der Ursprung aller Weine des Weinguts. Deshalb ist die Arbeit im Weinberg so wichtig. Dabei ist diese in den Steillagen der Mosel äußerst Schweiß treibend. Mit Hanglagen von bis zu 75% Steigung und rutschigem Schieferuntergrund. Zudem müssen in der Philosophie des Winzers alle Arbeiten im Weinberg in präziser Handarbeit erledigt werden. Ob Grünlese, Entblättern oder Ertragsreduktion. Möglichst schonend sollen Rebstöcke und Traubengut behandelt werden. Nur so entstehen Mosel typische Weine mit Identität.

Im Keller:

“Wir erlauben unseren Weinen eine langsame Gärung im kalten Keller und einen langen Verbleib auf der Feinhefe”, so berichtet Axel Pauly. Abhängig von dem Weinstil und der Entwicklung der Weine, verwendet der Betrieb Edelstahl- und Eichenholzfässer für die weitere Reife. Trotz der hohen Experimentierfreude, versucht Axel Pauly immer häufiger, im Keller so wenig wie möglich einzugreifen. So entstehen präzise, straffe Weine mit guter Struktur und viel Trinkfluss.

Steckbrief:

Inhaber: Axel Pauly
Weinbau: Axel Pauly
Kellermeister: Axel Pauly
Region: Mosel
Ort: Lieser
Rebfläche: 8,9 Hektar
Produktion: 70.000 Flaschen
Rebsorten: Kerner, Riesling, Rivaner, Weissburgunder, Dornfelder, Frühburgunder, Spätburgunder
Lagen: Helden (Niederberg)

Hier finden Sie mehr zum Weingut Axel Pauly.

Das Weingut Axel Pauly liegt in Lieser an der Mittelmosel, direkt neben bekannten Weinort Bernkastel. Die Weinberge des Hauses umfassen über acht Hektar in Steillagen. Der Mosel typische Schieferboden ist dort überall zu finden. Die individuelle Arbeit in den Steillagen ist Schweiß treibend, jedoch im qualitätsorientierten Hause Pauly ein Muss. Im Keller wird bei niedrigen Temperaturen langsam vergoren. Anschließend langer Verbleib der Weine auf der Feinhefe. Abhängig vom Weinstil und der Entwicklung der Weine, verwendet der Betrieb Edelstahl- und Eichenholzfässer für die weitere Reife. Trotz der hohen Experimentierfreude, versucht Axel Pauly immer häufiger im Keller so wenig wie möglich einzugreifen. So entstehen Weine klar wie Quellwasser, präzise, straff und mit viel Trinkfluss - typisch Pauly.

Filter einblenden

Rebsorte(n)

Standardwerte wiederherstellen

Geschmack

Standardwerte wiederherstellen

Preis €

Min
Max
Standardwerte wiederherstellen