Philipp Kuhn -Kirschgarten- GG Weissburgunder tr. 2017

Pfalz - Deutschland
Artikel-Nr.: 100211217
€ 27,00 € 36,00/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Die Familie von Philipp Kuhn besitzt eine alte Winzertradition, die bis ins 17. Jahrhundert zurück reicht. In Laumersheim, einer kleinen Gemeinde im Weinanbaugebiet der Pfalz ist der Betrieb zu Hause. Nach schwerer Krankheit seines Vaters übernahm Philipp Kuhn den Familienbetrieb 1992 mit gerade einmal 20 Jahren. Seitdem ist er hauptverantworltich für die weinbau- und kellerwirtschaftlichen Geschicke des Gutes. Dabei orientiert er sich an einem frankophilen, durchgegorenen und trockenen Weinstil. Das Verhältnis roten zu weißen Rebsorten beträgt dabei ungefähr jeweils die Hälfte. Alle Weine werden grundsätzlich trocken ausgebaut. Nur in besonderen Jahrgängen findet man auch einmal eine kleine Menge Süßweine im Sortiment. Bei Philipp Kuhn besitzt der nachhaltige Weinbau einen hohen Stellenwert. Dies stellt er auch als stellvertretender Vorsitzender im Verein für nachhaltigen Weinbau Fair´n Green unter Beweis. Seit 2008 ist das Weingut Philipp Kuhn Mitglied im VDP.

WEISSBURGUNDER -KIRSCHGARTEN- GG TROCKEN, DEUTSCHLAND, PFALZ, PHILIPP KUHN

 

Degustationsnotiz:
Der trockene Weissburgunder Kirschgarten aus dem Hause Kuhn zeigt sich im Glas in einem wunderbaren Goldgelb. Das Bouquet duftet intensiv und animierend nach reifer Birne, grünem Apfel, Walnuss und leichten Anklängen von Melone. Am Gaumen werden diese Aromen herrlich goutiert von einer tollen Mineralik und einem Hauch von frischen Kräutern. Perfekter Einsatz einer frischen, aber hocheleganten Säure. Dazu leicht cremig und einem schönen, abrundenden Abgang.

Anmerkung:
Die Trauben des Grossen Gewächs "Kirschgarten" von Philipp Kuhn stammen aus der besten Lagen Laumersheims in der Pfalz, dem Kirschgarten. Schwarze Erdanteile mit Kalkmergel im Oberboden und einem massiv, steinigen Kalksteinfels als Fundament befindet sich im Unterboden. Die südöstliche Ausrichtung bietet beste Voraussetzung für einen hochwertigen Weissburgunder. Dieser hat ein sehr niedriges Ertragsniveau von unter 45 hl pro Hektar und gehört zu den nationalen und internationalen Topgewächsen. Bei Philipp Kuhn besitzt der nachhaltige Weinbau einen hohen Stellenwert. Dies stellt er auch als stellvertretender Vorsitzender im Verein für nachhaltigen Weinbau Fair´n Green unter Beweis.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Pilzragout mit frischen Kräutern, Spargel mit Parmaschinken oder verschiedenen Käsevariationen.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Weissburgunder
Alkoholgehalt:
13,0 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Kuhn, Philipp
Weinbergslage(n):
Laumersheim - Kirschgarten
Anbauregion:
Pfalz
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Aus der Rubrik:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Philipp Kuhn - Großkarlbacher Str. 20 - 67229 Laumersheim
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
100211217

Andere Weine