Van Volxem -Gottesfuß- GG Riesling tr. 2017

Saar - Deutschland
Artikel-Nr.: 104612017E
€ 42,00 € 56,00/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard-Versandartikel – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Roman Niewodniczanski übernahm im Jahr 2000 das traditionsreiche VDP-Weingut Van Volxem. Als Sohn von Marie-Luise Simon stammt er direkt aus der Bierbrauer-Dynastie Bitburger. Sein Vater war zudem polnischer Kernphysiker und nach der Hochzeit mit Marie-Luise stieg dieser mit in das Familienunternehmen seiner Frau ein. In Trier studierte Roman Wirtschaftsgeografie und Betriebswirtschaftslehre. In der seiner Abschlussarbeit verglich er dabei die Erfolgsstrategien des Anbaugebietes der Mosel mit anderen Anbaugebieten. Nach Beendigung des Studiums arbeitete er bei renommierten Unternehmensberatungen wie Ernst & Young und im Europäischen Tourismus Institut. Mit der Übernahme des Saar-Weinguts Van Volxem schloss sich damit ein Kreis, da bereits der Gründer des Gutes Gustav van Volxem ein aus Brüssel emigrierter Bierbrauer gewesen ist.

RIESLING -GOTTESFUSS- GG ALTE REBEN TROCKEN, DEUTSCHLAND, SAAR, WEINGUT VAN VOLXEM

 

Degustationsnotiz:
Welch eine großartige Aromatik! Ausgehend von einem warmen Kern entwickelt sich plötzlich, fast explosionsartig eine intensive, animierende Vielfalt von Pfirsich, Mirabelle, Aprikose, Apfel, Birne, exotischen Früchten, roten Beeren, Pflaumen, Brombeeren, Rosinen, Limone, Zitronenmelisse, Kräuter, Rosenblüten und einer rauchiger Würze. Die feine Frucht wird umspielt von einer frischen Mineralität. Im Mund ist das GG sehr einnehmend, voll, dicht, mit Kraft und großer Tiefe. Aber immer klar und mit Präzision. Hinzu kommt ein intensiver Schmelz und eine tolle Säurestruktur. Insgesamt sehr nobel, edel und komplex. Das Finale scheint nicht mehr aufzuhören zu wollen. Chapeau!

Anmerkung:
Der Wiltinger Gottesfuss ist ein kleiner Weinberg mit einer Größe von knapp vier Hektar. Direkt an einer Saarschleife gelegen besitzt die VDP.Große Lage eine Ausrichtung gen Süd-Südwest. Dies sorgt für eine intensive Sonneneinstrahlung. Die Hangneigung beträgt bis zu 75 Prozent auf einer Höhe von 150 bis 200 Meter über NN. Die bis zu 120 Jahre alten Reben des VDP-Weinguts Van Volxem wurzeln tief in Böden aus sehr feinem, verwitterten, roten und grauen Devonschiefer. So ist die Versorgung mit Wasser und Mineralstoffen stets sichergestellt. Die perfekte Grundlage für extrakt- und aromenreiche Rieslinge. Egal ob Laubarbeiten, die Austeilung von natürlichem Dünger oder Lese: alle Arbeiten finden stets per Hand statt. Sehr mühevoll, aber immer im Sinne des Qualitätsstreben. So gelangt nur vollreifes und gesundes Lesegut in den Keller. Die Trauben werden dort sanft gepresst und mit natürlichen Hefen spontan vergoren.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Hähnchenbrustfilets in Orangemarinade mit Rosmarinkartoffeln und roten Zwiebeln oder Asiapfanne auf frischem Gemüse und Curry .

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Riesling
Alkoholgehalt:
12,5 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Van Volxem
Weinbergslage(n):
Wiltingen - Gottesfuß
Anbauregion:
Saar
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Aus der Rubrik:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Van Volxem - Dehenstr. 2 - 54459 Wiltingen
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
104612017E

Andere Weine