Oktav Weissburgunder tr. 2021 Joachim Heger

€ 10,90* € 14,53*/l

Degustationsnotiz:
Der feine, unaufdringliche Duft dieses Weissburgunders vom Weingut Heger erinnert an junge Äpfel, Limetten und frisch gemähter Frühlingswiese. Am Gaumen gesellen sich zu diesen Fruchtaromen eine gut eingebundene Säure, die dem Weisswein jedoch eine lebendige Frische verleiht. Insgesamt ein sehr harmonischer und unaufdringerlicher Weissburgunder. Das Finale ist wiederum geprägt von Anklängen frische Wiesenkräuter.

Anmerkung:
Eine bestimmte Auswahl der trockenen Rebsortenweine aus dem Hause Heger trägt die Bezeichnung "oktav". Der Begriff aus der Musik bezeichnet einen Intervall in acht Tonstufen und steht bei Heger seit vielen Jahren für gehobene Qualität. Diese Weine sind Weine mit ausgewogener Eleganz und kräftiger, feinnerviger Struktur. Die ausgesuchten Trauben stammen von den fruchtbaren Lössterrasen des Kaiserstuhls und Tunibergs, die vom milden Klima und der sorgfältigen Weinbergsarbeit profitieren - eine Oktave höher eben.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu leichten Terrinen, Krustentieren oder zu Firsch mit Frühlingsgemüse.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Weissburgunder
Alkoholgehalt:
12,0 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Trinken bis:
2018
Weingut:
Heger
Anbauregion:
Baden - Deutschland
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Drehverschluss
Weinart:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Heger OHG - Bachenstr. 21 - 79241 Ihringen
Artikel-Nr.:
101211321
Alle Artikel anzeigen

Heger

Der Landarzt Dr. Max Heger gründete im Jahr 1935 das Weingut Dr. Heger mit Sitz im Baden-Württembergischen Ihringen. Sein Sohn Wolfgang übernahm in den 1960er Jahren das Gut und führte es an die Spitze der besten deutschen Weingüter. Heute wird das VdP-Weingut in dritter Generation von Joachim Heger und dessen Frau Silvia geführt. Neben dem Premiumsegment "Dr. Heger" etablierte Joachim Heger das "Weinhaus Joachim Heger", welches qualitativ hochwertige Weine für den Alltag produziert.