Sanct Valentin Chardonnay 2020 St. Michael-Eppan

€ 30,90* € 41,20*/l

Degustationsnotiz:
In einem intensiven Goldgelb mit strohfarbenen Reflexen fließt der Chardonnay ins Glas. Ein kräftiges, vielschichtiges Aroma nach exotischen Früchten, frischen Gewürzen, Vanille, Waldkräutern und feinen Nussnoten spielen in der Nase und auf der Zunge. Am Gaumen sehr Cremig und mit einer tollen Fruchtsüße ausgestattet. Dazu sehr saftig, kräftig, vielschichtig, jedoch auch elegant und mit einer feinen, gut eingebundenen Säure. Der langanhaltende Nachhall zeigt noch einmal seine imposante Frucht und bleibt lange bestehen.

Anmerkung:
Sanct Valentin heißen die Spitzengewächse der Kellerei. Durch strenge Selektionskriterien werden äußerst hochwertige Weine in geringer Menge gewonnen, so dass diese lediglich in einer sehr limitierten Stückzahl auf den Markt kommen. Etwa ein Drittel dieses Chardonnay wird in neuen Barriques und die restlichen Zweidrittel in bereits gebrauchten Barriques ausgebaut. Nach einer sehr langen Feinhefelagerung werden sie anschließend zusammen für weitere sechs Monate in Stahltanks liegen gelassen, bevor sie auf die Flasche abgefüllt werden. Sanct Valentin heißen die Spitzengewächse der Kellerei. Durch strenge Selektionskriterien werden äußerst hochwertige Weine in geringer Menge gewonnen, so dass diese lediglich in einer sehr limitierten Stückzahl auf den Markt kommen. Erst im Jahr 1982 wurde in Südtirol der erste reinsortige Chardonnay vinifiziert. Zuvor wurde dieser in der Regel über 100 Jahre lang mit Weissburgunder verschnitten, welchen allerorts als „Gelber Weissburgunder“ bekannt war.
Die Kellereigenossenschaft St. Michael-Eppan wurde im Jahr 1907 von etwa 41 Bauern aus dem Ort Eppan gegründet. Im Jahr 1970 gehörten dieser bereits 340 Winzerfamilien an. Ihr Ziel war es mit Tradition, Handarbeit und Kellertechnik Weine von hoher Qualität herzustellen.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu spanischer Paella, Steinpilzrisotto oder Kalbsschnitzel in heller Soße.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Chardonnay
Alkoholgehalt:
14,0 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
St. Michel-Eppan
Anbauregion:
Südtirol - Italien
Herkunftsland:
Italien
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Weinart:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Kellerei St. Michael-Eppan - Umfahrungsstr. 17-19 - 39057 Eppan an der Weinstraße - Italien
Artikel-Nr.:
400213020
Alle Artikel des Winzers anzeigen

St. Michael-Eppan

Im Herzen Südtirols liegt die großartige Rebenlandschaft der Kellereigenossenschaft St. Michael-Eppan verstreut über die sonnigen Hanglagen. Versteckt in jahrhundertealten Amtssitzen existieren die Weinhöfe der etwa 330 Mitglieder starken Kellerei. Einer Burg gleich thront die Kellerei St. Michael-Eppan hoch über der Südtiroler Weinstrasse. Im Jahre 1907 gegründet durch die Bauern der Region, hat sich die Kellerei zu einem der größten und erfolgreichsten Weinunternehmen Südtirols und Italiens entwickelt. Mit hingebungsvoller Leidenschaft und großem Respekt vor der Natur leben die Mitglieder der renommierten Kellerei ihre Mission.