Villa Wolf Weissburgunder tr. 2020

Pfalz - Deutschland
Artikel-Nr.: 104410320E
€ 8,50 € 11,33/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard-Versandartikel – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Vor fast zwei Jahrhunderten klassifizierte die Königlich Bayerische Regierung, in deren Herrschaftsgebiet die Kurzpfalz zum damaligen Zeitpunkt lag, die Weinberge in Wachenheim und Forst. An der Verlässlichkeit dieser Bewertung hat sich seither nichts geändert. Jene Lagen, die seinerzeit am höchsten einzuschätzen waren, bringen heutzutage ebenfalls noch Weine hervor, die zu den größten der Pfalz zählen. Deshalb hat die Villa Wolf die Königlich Bayerische Klassifikation von 1828 übernommen und erzeugt heute aus jeder dieser Großen Lagen nur noch einen trockenen Wein, in dem das unverwechselbare Terroir dieser Lage konzentriert ist.

WEISSBURGUNDER TROCKEN, DEUTSCHLAND, PFALZ, VILLA WOLF

Degustationsnotiz:
In einer goldgelben Pracht fließt der Weissburgunder der Villa Wolf ins Glas. Das fruchtige Bouquet duftet frisch nach reifer Aprikose, Pfirsich, Quitte, gelber Birne, Apfel, Brioche und Mandeln. Am Gaumen zudem mit zarten Anklängen von tropischen Früchten und einer feinen Mineralik. Eine wunderbar eingesetzte Säure verleiht dem Weisswein Harmonie. Sehr ausbalanciert, saftig, Elegant, tollem Körper und einem feinwürzigem Finale, dass lange anhällt.

Anmerkung:
Dieser Weissburgunder der Villa Wolf wird im großen Holzfass mit einem Fassungsvermögen von 3000 Litern ausgebaut. Verantwortlich für die Villa Wolf sind seit dem Jahr 2011 die beiden Jungwinzer Sumi Gebauer und Patrick Möllendorf, die beide ihr Handwerk beim Weingut Dr. Loosen an der Mosel erlernten. Ein Zufall, dass die beiden ausgerechnet in diesem pfälzer Weingut landeten ist dies keineswegs: Denn Ernst Loosen, Eigentümer des VDP.Prädikatsweingut Dr. Loosen, übernahm bereits 1996 das Weingut J.L. Wolf. Das im Jahr 1756 gegründete, aber arg an Bedeutung verlorene Weingut aus Wachenheim in der Pfalz bekam zu Beginn erst einmal einen neuen Namen: Villa Wolf. Der Startschuss für diee Umstrukturierung des Projektes. Der erhalt der alten Rebstöcke in den Pfälzer Prestigelagen Wachenheimer Belz, Wachenheimer Goldbächel und Forster Pechstein war eines der Hauptziele. Dann folge die Umstellung auf niedrige Erträge bei voller Reife mit dem Ergebnis der maximalen Konzentration. Selbstverständlich findet die selektive Lese des voll ausgereiften und gesunden Traubenguts ausschließlich per Hand statt. Als Resultat entstehen so großartige Weine, die den individuellen und typischen Lagencharakter widerspiegeln.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Speisen mit Geflügel, Meeresfrüchten oder Antipasti.

Das fruchtige Bouquet duftet frisch nach reifer Aprikose, Pfirsich, Quitte, gelber Birne, Apfel, Brioche und Mandeln.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Weissburgunder
Alkoholgehalt:
12,0 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Villa Wolf
Anbauregion:
Pfalz
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Drehverschluss
Aus der Rubrik:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Villa Wolf - Weinstrasse 1 - 67157 Wachenheim
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
104410320E

Andere Weine