Manincor -Castel Campan- 2015

Südtirol - Italien
Artikel-Nr.: 400130615
€ 62,90 € 83,87/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard-Versandartikel – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Inmitten der sanft abfallenden Hügel oberhalb des Kalterer Sees liegt der historische Ansitz „Tenuta Manincor“, welcher 1608 von Hieronymus Manincor zu Ehrenhausen erbaut wurde. Als Michael Graf Goess-Enzenberg 1977 die Tenuta übernahm, entwickelte sie sich diese von einem der größten Traubenlieferanten Südtirols zu einem eigenständigen Weingut. In der Folge dessen wurde die ehrwürdige Anlage 2004 um die architektonische Meisterleistung eines unterirdischen, hochmodernen Weinkellers erweitert - erbaut nach allen nur erdenklichen ökologischen sowie energietechnischen Erkenntnissen. Heute gehört Manincor durch seine eigenständigen Weine mit Persönlichkeit zweifellos zu den „Kultweingütern“ Italiens sowie zur internationalen Elite. Seit dem Jahrgang 2009 ist Manincor nach den EU-Biorichtlinien sowie nach Demeter biodynamisch zertifiziert.

-CASTEL CAMPAN- ROSSO, ITALIEN, SÜDTIROL, MANINCOR

 

Degustationsnotiz:
Das Rotweincuvée Castel Campan vom südtiroler Weingut Manincor fließt in einer leichtenden Dunkelrot mit purpur Reflexen ins Glas. Bereits die Nase duftet aromatisch nach Noten von roten und schwarzen Beeren, orientalischen Gewürzen, Leder und Tabak. Am Gaumen sehr kräftig und mit dichter Struktur. Die Tannine sind bei diesem noch jungen Wein sehr präsent und verleihen ihm eine gewisse ruppige Wucht. Allerdings sind die ersten Ansätze seiner Filigranität und Rafinesse bereits zu erkennen, zum Beispiel sein samtiger Schmelz im lang dahin ziehenden Abgang. Jedoch muss man ehrlich konstatieren, dass der Castel Campan entweder sehr viel Luft benötigt oder besser noch: Zeit um auf der Flasche zu ruhen. Insgesamt ein Wein mit unheimlich großen Entwicklungspotential, der in ein paar Jahren sehr viel Freude bereiten wird. Laut Winzer Michael Graf Goess-Enzenberg: "Vollendete Harmonie, die erst nach 10 Jahren Flaschenreife erreicht ist."

Anmerkung:
Aus den Rebsorten Merlot und Cabernet Franc wird dieses Cuvée von Manincor zusammengesetzt. Wobei erstgenannte Rebsorte jedoch mit etwa 70% den Großteil ausmacht. Die Merlot-Reben zählen zu den Ältesten des Gutes und wachsen auf einem Südosthang namens Tatzenschrot. Dieser befindet sich in einer Höhe von 250 Meter über NN und zählt zu den wärmsten Weinbergen Südtirols. Die Cabernet Franc-Reben wachsen hingegen auf dem Seehof, wo lehmiger Kalkschotter den Grund bedeckt. Durch diesen Untergrund erhalten die Trauben Kraft und Finesse. Die Gärung für den Castel Campan findet spontan auf der Maische im Holzbottich statt. Insgesamt mazeriert der Wein für etwa vier Wochen, um möglichst viel Farbe, Aroma, Struktur und feinkörniges Tannin aus den Beerenschalen heraus zu extrahieren. Für zwanzig Monate reift der Wein anschließend zur Hälfte in neuen Barriques und zur anderen Hälfte in gebrauchten Barriques.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu herzhaften Braten vom Wild oder einer kräftigen Brotzeit.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Merlot, Cabernet Franc
Alkoholgehalt:
14,0 %vol
Trinktemperatur:
16-18
Weingut:
Manincor
Anbauregion:
Südtirol
Herkunftsland:
Italien
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Aus der Rubrik:
Rotwein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Manincor - St. Josef am See 4 - 39052 Kaltern - Italien
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
400130615

Andere Weine