Menhir-Salento -Quota 29- Primitivo 2019

Apulien - Italien
Artikel-Nr.: 400730119
€ 7,20 € 9,60/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard-Versandartikel – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Apulien ist ein Gebiet voller Individualität und Charakter: gleichzeitig süß und bitter, zwischen roter Erde und majestätischen Olivenbäumen, mit Steinen von Salz, einer wilden Landschaft und blühenden Stauden unter der Sonne und mit einer kräftigen Brise vom Meer. Überall entdeckt man Erinnerungen an eine reichhaltige, alte Geschichte von Dolmen und Menhire, Höfe und Gärten und natürlich uralten Weinbergen. In dieser authentischen Landschaft, speziell in Minervino di Lecce, gründete die Familie Marangelli um den Familienpatriach Gaetano Marangelli die Cantine Menhir Salento. Dank der Zusammenarbeit mit dem Önologen Vincenzo Laera wurden einzigartige Weine in diesem außergewöhnlichen Land geboren.

PRIMITIVO -QUOTA 29- ROSSO, ITALIEN, APULIEN, CANTINE MENHIR-SALENTO

 

Degustationsnotiz:
Ins Glas fließt der trockene Primitivo Quota 29 aus dem Hause Menhir-Salento in einem tiefdunklem Rubinrot violetten Reflexen. Intensive Aromen von Cassis, Brombeeren, Pflaumen, Schwarzkirschen, Heidelbeeren, Zedernholz, Kräutern und Menthol sowie eine kräftige Note von orientalischen Gewürzen finden sich in Nase und Mund wieder. Am Gaumen mit großer Kraft, Volumen und sehr Konzentriert. Aber auf der Zunge immer weich und mit geschliffenen Tanninen. Im Abgang mit schöner Länge und zartem Lakritzende.

Anmerkung:
Der Quota 29 besteht ausschließlich aus der Rebsorte Primitivo. Der Name bezieht sich auf die Höhenlage des Weinberges: dieser liegt ziemlich genau 29 Meter über dem Meeresspiegel. Die Böden dort sind karg und bestehen aus lehmigen Ton. Die Rebstöcke sind im Erziehungssystem Gegenspalier gepflanzt. Nach der Lese werden die Trauben erst einmal in großen Holzbottichen mazeriert. Die Gärung unter kontrollierten Temperaturen dauert etwa fünf Tage. Der Wein ruht im Anschluss für etwa sechs Monate auf der Feinhefe - zum Teil in Barriques und zum Teil in Stahltanks. Dort darf er reifen bis zur Abfüllung. Im Jahr werden vom Quota 29 etwa 400.000 Falschen produziert. Der erste Jahrgang diesen Weines war der Jahrgang 2006. Heutzutage ist das Weingut 20 Hektar groß und spiegelt das Terroir Apuliens, in Süditalien am Ende des Stiefels, hervorragend wieder.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu deftigen Eintöpfen, gegrilltem Fleisch oder Linguine mit Schalotten und Speck.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Primitivo
Alkoholgehalt:
14,0 %vol
Trinktemperatur:
16-18
Weingut:
Menhir-Salento
Anbauregion:
Apulien
Herkunftsland:
Italien
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Aus der Rubrik:
Rotwein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Vini Menhir Salento s.r.l. - Via Scarciglia 18 - 73027 Minervino di Lecce (LE) - Italien
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
400730119

Andere Weine