Little Lion Cuvée Rosé tr. 2021 Korrell

€ 8,90* € 11,87*/l

Degustationsnotiz:
In einem hellen Rosa fließt dieser Rosé aus dem Hause Korrell ins Glas. Mit einer sehr feinen und noblen Nase, die vor allem geprägt ist von Himbeerenoten. Diese werden begleitet von Aromen nach roten Beeren, Pfirsich und Limette. Sehr sanft, reif und rund am Gaumen. Zudem schön saftig und mit zartem Schmelz. Die wunderbar eingesetzten Säure verleiht dem Wein Frische und eine gewisse Leichtigkeit. Insgesamt sehr charmant und mit beschwingtem Abgang. Weckt direkt Lust auf mehr.

Anmerkung:
Der "Little Lion" ist der offizielle Nachfolger des "Mahlzeit!" Rosé. Auch dieser setzt sich wie sein Vorgänger aus den Rebsorten Spätburgunder, Portugieser und Frühburgunder zusammen. Die Rebstöcke für diesen Wein wachsen rund um Bad Kreuznach an der Nahe. Der Untergrund dort besteht überwiegend aus Ton und Meschelkalk. Nach der Lese werden die Trauben schonend gepresst und seperat in Edelstahltanks ausgebaut. Anschließend Lagerung der Grundweine auf der Feinhefe, damit diese sich stabilisieren und feine Noten entwickeln können.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Fleisch und Gemüse vom Grill, Linsencurry mit Kartoffeln oder Pasta mit scharfer Carbonara.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Portugieser, Spätburgunder, Frühburgunder
Alkoholgehalt:
11,5 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Korrell
Anbauregion:
Nahe - Deutschland
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Drehverschluss
Weinart:
Rosé
Geschmack:
Trocken
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Korrell Johanneshof - Görzstr. 7 - 55545 Bad Kreuznach-Bosenheim
Artikel-Nr.:
106220021
Alle Artikel des Winzers anzeigen

Korrell

Nichts weniger als das Paradies ist der ganze stolz der Familie Korrell. Diese Lage in Bad Kreuznach an der Nahe ist die Hauslage des Familienweinguts. Britta und Martin Korrell bewirtschaften dieses bereits in sechster Generation. Heute umfasst das Gut etwa 25 Hektar bei einer Jahresproduktion von 160.000 Flaschen. Die Hauptrebsorte ist der Riesling, gefolgt von den verschiedenen Burgunder-Sorten.