Villa Wolf -Rosé- Spätburgunder tr. 2020

Pfalz - Deutschland
Artikel-Nr.: 104420020E
€ 7,70 € 10,27/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Vor fast zwei Jahrhunderten klassifizierte die Königlich Bayerische Regierung, in deren Herrschaftsgebiet die Kurzpfalz zum damaligen Zeitpunkt lag, die Weinberge in Wachenheim und Forst. An der Verlässlichkeit dieser Bewertung hat sich seither nichts geändert. Jene Lagen, die seinerzeit am höchsten einzuschätzen waren, bringen heutzutage ebenfalls noch Weine hervor, die zu den größten der Pfalz zählen. Deshalb hat die Villa Wolf die Königlich Bayerische Klassifikation von 1828 übernommen und erzeugt heute aus jeder dieser Großen Lagen nur noch einen trockenen Wein, in dem das unverwechselbare Terroir dieser Lage konzentriert ist.

SPÄTBURGUNDER ROSÉ TROCKEN, DEUTSCHLAND, PFALZ, VILLA WOLF

Degustationsnotiz:
In einem ganz zarten Rosa fließt dieser trockene Rosé aus der Rebsorte Spätburgunder ins Glas. Das Bouquet duftet frisch nach Kirschen, Pflaumen, roten Beeren, Pfirsich, Rhabarbar und einen Hauch Zitrus. Auf der Zunge ausgewogen, leicht, sehr saftig, beerig, weich, elegant, mild und mit einer schönen Fruchtsüße. Diese wird optimal begleitet von einer frischen, aber nie zu aufdringlichen Säure. Insgesamt sehr schmeichelhaft. Der ideale Sommerwein!

Anmerkung:
Die verwitterten Sandsteinböden, auf denen die Spätburgunder-Rebstöcke für diesen Rosé der Villa Wolf wachsen, bilden die optimale Grundlage für fruchtbetonte Weine. Zudem setzen die beiden Jungwinzer Sumi Gebauer und Patrick Möllendorf bewusst auf niedrige Erträgen, so entstehen konzentrierte Weine mit eigenem Charakter. Diese Region rund um den Ort Wachenheim in der Pfalz ist sowieso bekannt für seine feinen und fruchtigen Weine. Seit Sommer 2011 sind Patrick Möllendorf und Sumi Gebauer verantwortlich für die Villa Wolf und haben seitdem das Weingut in eine echte Erfolgsgeschichte verwandelt. Das Anwesen bleibt zwar unter der Leitung von Ernst Loosen, allerdings tragen die beiden die Verantwortung für die gesamten Weinherstellungsprozesse. Von der Arbeit in den Weinbergen bis hin zu allen Kellerarbeiten und Abfüllungen des Endprodukts. In den Weinbergen heißt das: Die Bestimmung des richtigen Erntezeitpunkts, die Entscheidung über Methoden und Techniken, die Auswahl der angepflanzten Rebsorten. Im Keller gehört das Zerkleinern und Pressen der Trauben, das Absetzen von Saft und die Bestimmung des geeigneten Behälters für die Vinifizierung dazu. Geimeinsam überwachen sie den Gärungs- und Reifungsprozess und beschließen die Filtration und den Zeitpunkt der Abfüllung. Das Vertrauen, das Ernst Loosen in die beiden gesetzt hat ist ein Beweis für ihre Winzerkunst. Aber die Sorgfalt, die sie den Weinen und dem daraus resultierenden Endprodukt schenken, ist der wohl überzeugenste Faktor.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu gefüllte Zucchini mit Pilzen und Frischkäse, sommerlichen Salaten oder Ideal als Terrassenwein.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Spätburgunder
Alkoholgehalt:
11,5 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Villa Wolf
Anbauregion:
Pfalz
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Drehverschluss
Aus der Rubrik:
Rosé
Geschmack:
Trocken
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Villa Wolf - Weinstrasse 1 - 67157 Wachenheim
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
104420020E

Andere Weine

Kunden die das gekauft haben, kauften auch