Sancerre la Grange Dimiere Cuvée Rosé 2023 Jean-Max Roger

€ 17,90* € 23,87/l*

Degustationsnotiz:
Das Bouquet dieses Rosé aus dem Haus Jean-Max Roger duftet nach roten Früchten wie Himbeere, Erdbeere, Johannisbeere und Kirsche. Zudem mit harmonischen Noten von weißen Blüten. Am Gaumen sehr leicht, elegant und voller Finesse. Eine unwiderstehliche Frische ergänzt perfekt die schöne Frucht und lässt diesen wunderbaren Rosé zum perfekten Begleiter für sommerliche Tage werden. Der charmante Abgang bezirzt zum Schluss noch einmal die Sinne und lässt einen einfach dahin schmelzen.

Anmerkung:
Seinen weltbekannten Ruf verdankt der Sancerre seinem sehr speziellen, mineralischen Terroir am Fuße der Loire. Hier erhält der Sauvignon Blanc sein unwiderstehliches Aroma aus Feuerstein mitsamt seinen leichten grasigen Noten. Hinzu kommen die große Fülle und ein feines Säurespiel. Der Winzer Jean-Max Roger weiß diese einzelnen Komponenten perfekt in einen großartigen Wein umzuwandeln. Dies liegt aber auch an einer Erfahrung von mehr als 30 Jahren. Etwa um das Jahr 1970 übernahm er den altehrwürdigen Familienbetrieb und lies diesen zu einem der weltweit bekanntesten Adressen des Sancerre-Gebietes aufsteigen. Heute leitet er zusammen mit seinen beiden Söhnen Etienne und Thibaud das Weingut. Der dritte Sohn der Familie Xavier lebt seine Leidenschaft für Wein im Languedoc-Roussillon aus. Der Großteil der Weingärten des Hauses Jean-Max Roger im Gebiet des Sancerre werden natürlich mit Sauvignon Blanc bepflanzt. Jedoch werden ebenfalls zirka 30 Prozent der Gesamtfläche mit Pinot Noir bebaut für die ebenfalls hervorragenden Roséweine aus der Region.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu asiatische bzw. indische Küche und ist ideal zu Carpaccio oder geräucherten Lachs.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Pinot Noir
Alkoholgehalt:
12,5 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Roger, Jean-Max
Anbauregion:
Loire - Frankreich
Herkunftsland:
Frankreich
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Weinart:
Rosé
Geschmack:
Trocken
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Jean-Max Roger S.A.S. - 11 place du Carrou - 18300 Bué - Frankreich
EAN:
3760014980824
Alle Artikel des Winzers anzeigen

Roger, Jean-Max

Die Familie Roger stammt aus einer langen Ahnenreihe von Winzern - aus dem Dorf Bué im südlichen Sancerre-Gebiet. Die ersten Texte, die den Namen Roger erwähnen, stammen aus dem frühen 17. Jahrhundert. In den frühern 1970er Jahren übernahm Jean-Max Roger von seinen Eltern das Weingut mit einer Fläche von etwa vier Hektar und erweiterte das Anwesen auf seine heutige Größe von zirka 34 Hektar. Seit dem Jahr 2004 wurde er unterstützt von zwei seiner drei Söhne: Etienne und Thibault. Diese kamen auf das Weingut zurück, nachdem sie verschiedene berufliche Erfahrungen in ganz Frankreich und im Ausland gesammelt hatten.  Sein dritter Sohn Xavier lebt seine Leidenschaft für Wein in der Region Languedoc-Roussillon aus. Heute führen Etienne und Thibault gemeinsam das Familiengut. Jedoch steht Jean-Max jederzeit beratend zur Seite.