Saphir Brut 2021 Bouvet Ladubay

€ 12,90* € 17,20/l*

Degustationsnotiz:
Im Glas präsentiert sich der Saphir Brut in einer hellgelben Farbe mit goldenen Reflexen und ganz feinen Bläschen. Die Aromatik erinnert an Honigmelone, grünem Apfel, Steinobst und Brioche. Eine zarte Mineralität untermalt diesen Eindruck. Am Gaumen frisch, rund, harmonisch, ausbalanciert und mit einem vollen, fruchtigen Körper. Ein toller Schaumwein für jede Gelegenheit.

Anmerkung:
Der Saphir Brut Vintage aus dem Hause Bouvet-Ladubay vereint die beiden Rebsorten Chenin Blanc und Chardonnay in sich. Das Haus Bouvet-Ladubay wurde im Jahr 1851 vom Geschäftsmann Etienne Bouvet gegründet. Nach der Hochzeit mit Madame Ladubay kaufte der Wein- und Architekturliebhaber jene kilometerlangen Kellergewölbe in Saumur auf, welche ursprünglich mal Mönche für ihre Abtei gruben. Dieses Gewölbe stellte das Zentrum für das zukünftige Schaumweinimperium da. Bereits um die Jahrhundertwende war Bouvet-Ladubay einer der größten Schaumweinproduzenten weltweit, mit einer Jahresproduktion von sieben Millionen Flaschen. Auch die beiden Schwiegersöhne traten erfolgreich in die Fußstapfen der Eltern, doch nachdem beide im Ersten Weltkrieg gefallen waren, konnten die Witwen in diesen wirtschaftlich durchaus schwierigen Zeiten den Kurs nicht halten. 1932 übernahm Justin Marcel Monmousseau das Unternehmen, Großvater des heutigen Geschäftsführers Patrice Monmousseau. Übrigens: Noch heute lagern in den legendären Kellergewölben die Weine des Hauses.

Speisenempfehlung:
Passt am besten als Aperitif, zu Desserts oder mildem Käse.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Chenin Blanc, Chardonnay
Alkoholgehalt:
12,5 %vol
Trinktemperatur:
7-8
Weingut:
Bouvet-Ladubay
Anbauregion:
Loire - Frankreich
Herkunftsland:
Frankreich
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Sektkorken
Weinart:
Schaumwein - Frankreich
Geschmack:
Brut
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Bouvet Ladubay - Saint-Hilaire-Saint-Florent - 49412 Saumur - Frankreich
EAN:
3151330300715
Alle Artikel des Winzers anzeigen

Bouvet-Ladubay

Das Schaumweinhaus Bouvet-Ladubay wurde im Jahr 1851 von Etienne Bouvet gegründet. Dieser war zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 23 Jahre alt, jedoch legte er mit seiner Energie und seiner Vision den Grundstein für das nationale und internationale Renomée des Hauses. Bouvet ist vor allem bekannt für seine Cremants de Loire. Das Haus produziert außerdem den einzigartigen Tresor Rose Brut. Der Grundwein aus Cabernet Franc wird vor der zweiten Gärung in Holzfass ausgebaut. Diese Methode verleiht dem fertigen Vin Mousseux eine elegante und cremige Struktur. Großes Können wird auch in den Stillweinen von Bouvet deutlich. Gebietstypische Rebsorten werden hier zu Weinen gekeltert, wie sie an der Loire wohl einzigartig sind.