Tresor Blanc Brut 2018 Bouvet-Ladubay

€ 16,50* € 22,00*/l

Degustationsnotiz:
In einer hellen, goldgelben Farbe fließt der Tresor Blanc von Bouvet ins Glas. Er ist ausgestattet mit einer wunderbar feinen Perlage und einer einzigartigen Aromenvielfalt: Florale Noten von Lindenblüten und Rosenblättern, exotische Früchte, Pfirsich, Karamel, Honig und Brioche wirbeln in der Nase und am Gaumen. Dabei frisch, belebend und animierend. Dabei aber immer sehr harmonisch und voller Eleganz. Im Abgang mit schönem Nachhall.

Anmerkung:
Der Tresor Brut Blanc besteht aus der Rebsorte Chenin Blanc mit einem kleinen Anteil an Chardonnay. Die Grundweine werden zum Teil in Eichenfässern und in Barriques vergoren, dadurch erhält der Tresor Blanc Brut Kraft und Cremigkeit. Die zweite Gärung wird mit Hilfe der Methode Traditonelle, der Flaschengärung durchgeführt. Anschließend liegt der Schaumwein für 24 Monate auf der Hefe bevor er degorgiert wird und in den Verkauf kommt.

Speisenempfehlung:
Passt am besten als Aperitif oder zu gegrillten Fischgerichten.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Chenin Blanc, Chardonnay
Alkoholgehalt:
12,5 %vol
Trinktemperatur:
7-8
Weingut:
Bouvet-Ladubay
Anbauregion:
Loire - Frankreich
Herkunftsland:
Frankreich
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Sektkorken
Weinart:
Weisswein
Geschmack:
Brut
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Bouvet Ladubay - Saint-Hilaire-Saint-Florent - 49412 Saumur - Frankreich
Artikel-Nr.:
300261218
Alle Artikel des Winzers anzeigen

Bouvet-Ladubay

Das Schaumweinhaus Bouvet-Ladubay wurde im Jahr 1851 von Etienne Bouvet gegründet. Dieser war zu diesem Zeitpunkt gerade einmal 23 Jahre alt, jedoch legte er mit seiner Energie und seiner Vision den Grundstein für das nationale und internationale Renomée des Hauses. Bouvet ist vor allem bekannt für seine Cremants de Loire. Das Haus produziert außerdem den einzigartigen Tresor Rose Brut. Der Grundwein aus Cabernet Franc wird vor der zweiten Gärung in Holzfass ausgebaut. Diese Methode verleiht dem fertigen Vin Mousseux eine elegante und cremige Struktur. Großes Können wird auch in den Stillweinen von Bouvet deutlich. Gebietstypische Rebsorten werden hier zu Weinen gekeltert, wie sie an der Loire wohl einzigartig sind.