Conterno Fantino -Castelletto- Nebbiolo Barolo 2013

Piemont - Italien
Artikel-Nr.: 403930213
€ 55,90 € 74,53/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Conterno Fantino, ein wahres Familienunternehmen. Claudio Conterno (Jahrgang 1962) und Guido Fantino (Jahrgang 1956) gründeten gemeinsam im Jahr 1982 das Weingut. Heute besitzen sie insgesamt 27 Hektar. Für den Keller ist Guido zuständig und Claudio für die Weinberge. Deren beiden Familien kommen im Weingut ebenfalls wichtige Rollen zu: Guido Fantinos Ehefrau Alda Conterno (Jahrgang 1960) ist Verantwortlich für die Administration, Sohn Fabio Fantino (Jahrgang 1982) bringt sich ein als studierter Önologe und Tochter Elisa Fantino (Jahrgang 1985) kümmert sich um den Empfang von Importeuren und Besuchern. Claudios Sohn Matteo Conterno (Jahrgang 1995) hat 2015 sein Önologiestudium beendet und ist der Bursche für alles, während Tochter Noemi Conterno (Jahrgang 1992) mit ihrem kürzlich erworbenen Universitätsabschluss in interkultureller Kommunikation ihren Platz im Familienunternehmen sucht.

NEBBIOLO -CASTELLETTO- ROSSO, ITALIEN, PIEMONT, BAROLO, CONTERNO FANTINO

 

Degustationsnotiz:
In eine tiefen Rubinrot fließt der Barolo Castelletto vom Weingut Conterno Fantino ins Glas. Grüne Aromen von Minze, Wacholder, Lorbeer und wilden Waldkräutern treffen auf dunkelbeerige Noten von Kirsche, Pflaume, Cassis. Hinzu kommen feine Nuancen von Milchschokolade, florale Aromen von Rosenblüten und Veilchen, so wie ein Hauch von exotischen Fruchtnoten wie Orangenzesten. Am Gaumen mit fester Tanninstruktur, Kraft und Tiefe. Insgesamt ein sehr ausrucksstarker Barolo mit toller Länge und hoher Intensität. 

Anmerkung:
Der Barolo Castelletto ist die jüngste Barolo-Variante der Azienda Agricola Conterno Fantino. Der erste Jahrgang wurde 2013 vinifiziert in einem Umfang von etwa 3500 Flaschen. Die Weingärten für diesen Barolo liegen in der Vigna Pressenda rund um die kleine piemontesische Ortschaft Monforte d´Alba. Die ersten Nebbiolo-Rebstöcke wurden dort allerdings schon 1969 gepflanzt, lange bevor das Weingut Conterno Fantino diese Hektar übernahm. Weitere Pflanzungen dieser Rebsorte fanden dann in den Jahren 1986, 2005, 2007 und 2012 statt. Die Pflanzendichte beträgt dabei etwa 4500 pro Hektar. Alle genießen die Erziehungsform Guyot und wachsen auf Böden aus Sand (29%), Schlick (53%) und Lehm (18%). Die Lage liegt auf einer Höhe von 350 bis 370 Meter über NN und besitzt eine Ausrichtung gen Südosten mit einer Neigung von 30%. Die Trauben werden ausschließlich per Hand gelesen und selektioniert, bevor sie für die alkoholische Gärung mit ihren Schalen in horizontalen Stahltanks für 8 bis 15 Tage vinifiziert werden. Für eine intensive Aromatik in den Beeren wird auf eine Ertragsreduktion auf 35 bis 40 hl/ha gesetzt. Der anschließende Ausbau findet für 24 Monate in Barriques aus französischer Eiche statt. Danach noch zwölf Monate Lagerung auf der Flasche.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu frischer Pasta mit Trüffeln, Wild mit frischen Pilzen oder Schmorbraten auf  feinen mediterranen Kräutern.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Nebbiolo
Alkoholgehalt:
14,0 %vol
Trinktemperatur:
16-18
Weingut:
Conterno Fantino
Anbauregion:
Piemont
Herkunftsland:
Italien
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Aus der Rubrik:
Rotwein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Conterno Fantino - Via Ginestra 1 - 12065 Monforte d'Alba - Italien
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
403930213

Andere Weine