Jumilla

5 Artikel

Die DO Jumilla ist ein Weinabaugebiet rund um die Stadt Jumilla im Westen Spaniens in der Region Murcia, dem südlichsten Teil der Levante. Die Levante bezeichnet die Ostküste der Iberischen Halbinsel und ihr Hinterland. Die DO liegt etwas weiter im Landesinneren, weg vom Mittelmeer. Dort herrscht ein heißes, sehr trockenes Klima, das allerdings perfekt geeignet ist für die vorherrschende lokale Rebsorte Monastrell ist, welche fast 85 Prozent des Rebsortenspiegels ausmacht. Ende der 1980er Jahre wurde das Gebiet verheerend von der Reblaus befallen. Dies zwang die Winzer zu Neuanpflanzungen und wurde generell genutzt, bessere Rebsorten zu pflanzen und den Qualitätsstandard zu heben. Die Rebfläche des Anbaugebiets beträgt etwa 41.000 Hektar.

Filter einblenden