<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Sekt

Colli del Soligo -Prosecco Spumante Treviso- Brut

Artikel-Nr.: 4010600
Colli del Soligo -Prosecco Spumante Treviso- Brut
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Colli del Soligo -Prosecco Spumante Treviso- Brut

    Artikel-Nr.: 4010600

  • EUR 10.90 € 10,90 / 0,75 Liter € 14,53/Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

  • GLERA -PROSECCO SPUMANTE TREVISO- BRUT, ITALIEN, VENETIEN, COLLI DEL SOLIGO

    Degustationsnotiz:
    Der Prosecco Spumante Brut Treviso aus dem Hause Colli del Soligo zeigt sich im Glas in einer strohgelben Farbe. In der Nase duftet dieser Schaumwein sehr fein und aromatisch nach sortentypischen Aromen wie reifem Apfel, gelber Birne und leichten Anklängen von weißen Blüten und Nuss. Am Gaumen setzen sich diese Noten fort und zeigen sich sehr intensiv, saftig und unglaublich delikat. Der Abgang hallt lange nach beweist noch einmal, dass dieser Prosecco einfach zu jeder Tageszeit und Gelegenheit genossen werden kann.

    Anmerkung:
    Dieser Prosecco besteht zu 100% aus der Rebsorte Glera. Die Rebstöcke wachsen auf Böden aus Ton und Kalk. Die Lese findet meist bereits Mitte September statt. Dies birgt den Vorteil, dass die Trauben noch etwas mehr Säure besitzen, die für die Weiterverarbeitung des Proseccos sehr wichtig ist, da sie dem Schaumwein Frische und Leichtigkeit verleiht. Im Keller wird das Lesegut dann vorsichtig entrappt und sanft gepresst. Anschließend in Edelstahltanks unter kontrollierten Temperaturen langsam vergoren. Hierzu werden nur ausgewählte Hefen eingesetzt, welche den natürlichen Charakter der Glera-Traube unterstützen. Schließlich folgt die Schaumweinbereitung in einem Autoklav mit Hilfe der Méthode Charmat.
    Im Jahr 1957 wurde die Kellereigenossenschaft Colli del Soligo gegründet, um die Interessen der Weinbauern aus der Gegend um den Ort Soligo zu vertreten. Sie befindet sich zwischen Conegliano und Valdobbiadene an der „Strada del vino bianco“ (Weißweinstraße) am Fuße von Moränenhügeln auf 300 bis 400 Metern über dem Meeresspiegel. Die Kellereigenossenschaft übernimmt für ihre Mitglieder die Verarbeitung der Trauben, das Abfüllen der Weine in der eigenen Flaschenabfüllanlage und die Vermarktung. Die Weine werden aus hochwertigen Trauben von Hügellagen der Gemeinden Refrontolo-Farra, Soligo-S.Pietro, Feletto-Collalto und Miane gewonnen. Bodenbeschaffenheit, Lage, niedrige Hektarerträge und sorgfältige Pflege der Weinberge ermöglichen den etwa 700 angeschlossenen Weinbauern, Trauben von erstklassiger Qualität zu ernten.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu hellem Fleisch, sowie Fisch und Perfekt als Aperitif.

Produktbeschreibung

GLERA -PROSECCO SPUMANTE TREVISO- BRUT, ITALIEN, VENETIEN, COLLI DEL SOLIGO

Degustationsnotiz:
Der Prosecco Spumante Brut Treviso aus dem Hause Colli del Soligo zeigt sich im Glas in einer strohgelben Farbe. In der Nase duftet dieser Schaumwein sehr fein und aromatisch nach sortentypischen Aromen wie reifem Apfel, gelber Birne und leichten Anklängen von weißen Blüten und Nuss. Am Gaumen setzen sich diese Noten fort und zeigen sich sehr intensiv, saftig und unglaublich delikat. Der Abgang hallt lange nach beweist noch einmal, dass dieser Prosecco einfach zu jeder Tageszeit und Gelegenheit genossen werden kann.

Anmerkung:
Dieser Prosecco besteht zu 100% aus der Rebsorte Glera. Die Rebstöcke wachsen auf Böden aus Ton und Kalk. Die Lese findet meist bereits Mitte September statt. Dies birgt den Vorteil, dass die Trauben noch etwas mehr Säure besitzen, die für die Weiterverarbeitung des Proseccos sehr wichtig ist, da sie dem Schaumwein Frische und Leichtigkeit verleiht. Im Keller wird das Lesegut dann vorsichtig entrappt und sanft gepresst. Anschließend in Edelstahltanks unter kontrollierten Temperaturen langsam vergoren. Hierzu werden nur ausgewählte Hefen eingesetzt, welche den natürlichen Charakter der Glera-Traube unterstützen. Schließlich folgt die Schaumweinbereitung in einem Autoklav mit Hilfe der Méthode Charmat.
Im Jahr 1957 wurde die Kellereigenossenschaft Colli del Soligo gegründet, um die Interessen der Weinbauern aus der Gegend um den Ort Soligo zu vertreten. Sie befindet sich zwischen Conegliano und Valdobbiadene an der „Strada del vino bianco“ (Weißweinstraße) am Fuße von Moränenhügeln auf 300 bis 400 Metern über dem Meeresspiegel. Die Kellereigenossenschaft übernimmt für ihre Mitglieder die Verarbeitung der Trauben, das Abfüllen der Weine in der eigenen Flaschenabfüllanlage und die Vermarktung. Die Weine werden aus hochwertigen Trauben von Hügellagen der Gemeinden Refrontolo-Farra, Soligo-S.Pietro, Feletto-Collalto und Miane gewonnen. Bodenbeschaffenheit, Lage, niedrige Hektarerträge und sorgfältige Pflege der Weinberge ermöglichen den etwa 700 angeschlossenen Weinbauern, Trauben von erstklassiger Qualität zu ernten.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu hellem Fleisch, sowie Fisch und Perfekt als Aperitif.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Glera

Alkoholgehalt: 11,0 %vol

Trinktemperatur: 7-8 °C

Weingut: Colli del Soligo

Anbauregion: Venetien

Herkunftsland: Italien

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Sektkorken

Weinart: Weisswein

Geschmack: Brut

Hersteller/Abfüller/Importeur: Cantina Colli del Soligo s.a.c. - Via L. Toffolin 6 - 31053 Pieve di Soligo (TV) - Italien

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top