Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Zurück - Weissweine

2017 Markus Molitor -Alte Reben- Saar Riesling tr.

Artikel-Nr.: 100611217
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • 2017 Markus Molitor -Alte Reben- Saar Riesling tr.

    Artikel-Nr.: 100611217

  • € 19,90 / 0,75 Liter

    inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

  • RIESLING -ALTE REBEN- TROCKEN, DEUTSCHLAND, SAAR, MARKUS MOLITOR

     

    Degustationsnotiz:
    In einem hellen Goldgelb fließt der Riesling alte Reben von Molitor ins Glas. Die feinen Aromen erinnern an Orangen, Quitten, Nektarine, Bergamotten, grünem Apfel, Birne, Zitrus, Feuerstein und weißem Pfeffer. Im Mund zudem mit köstlichen Noten von Orangenblüten, Bratapfel, einer schönen Kräuterwürze sowie leichte mineralische Anklänge des rauchigen Saar-Charakters. Eine animierende Säure wirkt Frisch und lebendig. Insgesamt ein wunderbares Spiel aus Fruchtsüße und Säure. Tolle Harmonie, eine seidige Textur, sehr dicht und opulentem Abgang im Finale.

    Anmerkung:
    Die Rebstöcke für diesen Wein besitzen ein Alter von mindestens 60 Jahren und wachsen zum größten Teil in den Weingärten des Saarburger Rausch. Dieser ist zum Teil vulkanischen Ursprungs. Diese Bodenqualität spiegelt sich auch in diesem Wein wieder mit seiner mineralischen, leicht rauchigen Art. Hinzu kommt blauer Devonschiefer. Da geringe Mengen an Trauben aus weiteren Weinbergen der Saar für diesen Wein verwendet werden, wird dieses Cuvée nicht als Lagenwein bezeichnet. Auf Grund der geringen Mengen aus den Weinbergen des Saarburger Rausches ist die Herstellung und Vermarktung anders nicht möglich.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu frischem Fisch mit Kräutern der Provence oder Rinderfiletspitzen auf Spargelrisotto.

Produktbeschreibung

RIESLING -ALTE REBEN- TROCKEN, DEUTSCHLAND, SAAR, MARKUS MOLITOR

 

Degustationsnotiz:
In einem hellen Goldgelb fließt der Riesling alte Reben von Molitor ins Glas. Die feinen Aromen erinnern an Orangen, Quitten, Nektarine, Bergamotten, grünem Apfel, Birne, Zitrus, Feuerstein und weißem Pfeffer. Im Mund zudem mit köstlichen Noten von Orangenblüten, Bratapfel, einer schönen Kräuterwürze sowie leichte mineralische Anklänge des rauchigen Saar-Charakters. Eine animierende Säure wirkt Frisch und lebendig. Insgesamt ein wunderbares Spiel aus Fruchtsüße und Säure. Tolle Harmonie, eine seidige Textur, sehr dicht und opulentem Abgang im Finale.

Anmerkung:
Die Rebstöcke für diesen Wein besitzen ein Alter von mindestens 60 Jahren und wachsen zum größten Teil in den Weingärten des Saarburger Rausch. Dieser ist zum Teil vulkanischen Ursprungs. Diese Bodenqualität spiegelt sich auch in diesem Wein wieder mit seiner mineralischen, leicht rauchigen Art. Hinzu kommt blauer Devonschiefer. Da geringe Mengen an Trauben aus weiteren Weinbergen der Saar für diesen Wein verwendet werden, wird dieses Cuvée nicht als Lagenwein bezeichnet. Auf Grund der geringen Mengen aus den Weinbergen des Saarburger Rausches ist die Herstellung und Vermarktung anders nicht möglich.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu frischem Fisch mit Kräutern der Provence oder Rinderfiletspitzen auf Spargelrisotto.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Riesling

Alkoholgehalt: 11,5 %vol

Trinktemperatur: 10-12 °C

Weingut: Molitor, Markus

Anbauregion: Saar

Herkunftsland: Deutschland

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Aus der Rubrik: Weisswein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Markus Molitor - Haus Klosterberg 1 - 54470 Bernkastel-Wehlen

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×