Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Zurück - Rotweine

Knipser -Reserve- Spätburgunder tr. 2012

Artikel-Nr.: 100330712
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Knipser -Reserve- Spätburgunder tr. 2012

    Artikel-Nr.: 100330712

  • € 65,00 / 0,75 Liter

    inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

  • SPÄTBURGUNDER -RESERVE- TROCKEN, DEUTSCHLAND, PFALZ, WEINGUT KNIPSER

     

    Degustationsnotiz:
    In einem leuchtenden Dunkelrot fließt dieser großartige Spätburgunder aus dem Hause Knipser ins Glas. Die intensive und vielschichtige Aromatik erinnert an Schwarzkirsche, Pflaume, Brombeere, Johannisbeere, Waldbeere, Himbeere, Minze, frische Kräuter und exotische Gewürze. Mit großer Kraft, Fülle, Volumen, Breite, Saftigkeit und Samtigkeit. Dabei aber immer fein, elegant, mit schöner Wärme, toller Struktur und immer wieder diese aromatische Tiefe. Das Finale steht dem in nichts hinterher und präsentiert sich unendlich lang.

    Anmerkung:
    In den großen Weinbergslagen des Weingutes Knipser, wie zum Beispiel dem Dirmsteiner Mandelpfad, dem Großkarlbacher Burgweg oder den beiden Laumersheimer Lagen Kirschgarten und Steinbuckel, existieren verschiedene Kleinstparzellen. In diesen wurzeln spezielle Rebstöcke, deren Trauben nur für besondere Weine vorgesehen werden. Diese Selektionen werden nur in sehr kleinen Mengen produziert und kommen auch erst nach einer Dauer von fünf Jahren nach der Lese in den Verkauf. Einer davon ist der Spätburgunder Reserve. Das Traubengut der einzelnen Parzellen wird per Hand gelesen und unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle. So wird ausschließlich gesundes Lesegut weiterverarbeitet. Die Weine werden seperat vinifiziert, ausgebaut und reifen anschließend in Barriques. Die Idee hinter dem Reserve ist ein Rotwein mit längerer Reifezeit. Tannine, Gerstoffe und Säurestruktur sind ausgeprägter. So ist er noch deutlich verschlossener als die Großen Gewächse, aber mit wesentlich größerem Potential, welches wohl erst nach 10 bis 15 Jahren im Ansatz zu erkennen ist. Der Spätburgunder Reserve wurde erstmals mit dem Jahrgang 2007 produziert und somit im September 2012 erstmalig ausgeliefert.

     

    von Knipser stammen von den Rebstöcken verschiedener Kleinstparzellen in den Spitzenlagen des Weinguts.

     

    ist seit 1850 ein Familienbetrieb und liegt in der nördlichen Pfalz zwischen Grünstadt und Bad Dürkheim. Die Weinberge befinden sich in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein mit einer gesamten Rebfläche von 40 Hektar. Das Motto der Knipsers lautet: "Im Keller steht nur das zur Verfügung was in der Traube aus dem Weinberg kommt", daher wird die Erntemenge durch kurzen Anschnitt im Winter und das Ausdünnen der Trauben im Sommer niedrig gehalten. In strenger Selektion aus verschiedenen Kleinparzellen der Knipser'schen Spitzenlagen wird dieser Spätburgunder in kleinsten Mengen produziert und bekommt all die Zeit, die er braucht, um seine Qualität zu entfalten: Er kommt grundsätzlich erst fünf Jahre nach der Ernte in den Verkauf.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu Filet Mignon, Rehrücken im Nussmantel mit Semmelkknödel und Rotweinsoße, kurzgebratenem Lammfiletspitzen.

Produktbeschreibung

SPÄTBURGUNDER -RESERVE- TROCKEN, DEUTSCHLAND, PFALZ, WEINGUT KNIPSER

 

Degustationsnotiz:
In einem leuchtenden Dunkelrot fließt dieser großartige Spätburgunder aus dem Hause Knipser ins Glas. Die intensive und vielschichtige Aromatik erinnert an Schwarzkirsche, Pflaume, Brombeere, Johannisbeere, Waldbeere, Himbeere, Minze, frische Kräuter und exotische Gewürze. Mit großer Kraft, Fülle, Volumen, Breite, Saftigkeit und Samtigkeit. Dabei aber immer fein, elegant, mit schöner Wärme, toller Struktur und immer wieder diese aromatische Tiefe. Das Finale steht dem in nichts hinterher und präsentiert sich unendlich lang.

Anmerkung:
In den großen Weinbergslagen des Weingutes Knipser, wie zum Beispiel dem Dirmsteiner Mandelpfad, dem Großkarlbacher Burgweg oder den beiden Laumersheimer Lagen Kirschgarten und Steinbuckel, existieren verschiedene Kleinstparzellen. In diesen wurzeln spezielle Rebstöcke, deren Trauben nur für besondere Weine vorgesehen werden. Diese Selektionen werden nur in sehr kleinen Mengen produziert und kommen auch erst nach einer Dauer von fünf Jahren nach der Lese in den Verkauf. Einer davon ist der Spätburgunder Reserve. Das Traubengut der einzelnen Parzellen wird per Hand gelesen und unterliegt einer strengen Qualitätskontrolle. So wird ausschließlich gesundes Lesegut weiterverarbeitet. Die Weine werden seperat vinifiziert, ausgebaut und reifen anschließend in Barriques. Die Idee hinter dem Reserve ist ein Rotwein mit längerer Reifezeit. Tannine, Gerstoffe und Säurestruktur sind ausgeprägter. So ist er noch deutlich verschlossener als die Großen Gewächse, aber mit wesentlich größerem Potential, welches wohl erst nach 10 bis 15 Jahren im Ansatz zu erkennen ist. Der Spätburgunder Reserve wurde erstmals mit dem Jahrgang 2007 produziert und somit im September 2012 erstmalig ausgeliefert.

 

von Knipser stammen von den Rebstöcken verschiedener Kleinstparzellen in den Spitzenlagen des Weinguts.

 

ist seit 1850 ein Familienbetrieb und liegt in der nördlichen Pfalz zwischen Grünstadt und Bad Dürkheim. Die Weinberge befinden sich in Laumersheim, Großkarlbach und Dirmstein mit einer gesamten Rebfläche von 40 Hektar. Das Motto der Knipsers lautet: "Im Keller steht nur das zur Verfügung was in der Traube aus dem Weinberg kommt", daher wird die Erntemenge durch kurzen Anschnitt im Winter und das Ausdünnen der Trauben im Sommer niedrig gehalten. In strenger Selektion aus verschiedenen Kleinparzellen der Knipser'schen Spitzenlagen wird dieser Spätburgunder in kleinsten Mengen produziert und bekommt all die Zeit, die er braucht, um seine Qualität zu entfalten: Er kommt grundsätzlich erst fünf Jahre nach der Ernte in den Verkauf.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Filet Mignon, Rehrücken im Nussmantel mit Semmelkknödel und Rotweinsoße, kurzgebratenem Lammfiletspitzen.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Spätburgunder

Alkoholgehalt: 13,5 %vol

Trinktemperatur: 16-18 °C

Weingut: Knipser

Anbauregion: Pfalz

Herkunftsland: Deutschland

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Aus der Rubrik: Rotwein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Knipser - Hauptstr. 47 - 67229 Laumersheim

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×