Escherndorfer Lump GG Riesling tr. 2021 Rainer Sauer

€ 14,00* € 18,67*/l

Degustationsnotiz:
In einem hellen Zitronengelb fließt der trocken ausgebaute Riesling ins Glas. Sein reines Bouquet erinnert an Aromen von grünen Äpfeln, Zitrusfrüchten und Birnen. Am Gaumen vor allem, klar, mit guter Struktur, schöner Frucht, aber auch zupackend und mit Druck. Hinzu kommt eine dezente Mineralität und eine wunderbar eingesetzte Säure. Insgesamt eine fantastische Balance aus Frische, Frucht und Kraft.

Anmerkung:
Dieser Riesling vom Weingut Rainer Sauer stammt aus der VDP.Ersten Lage Escherndorfer Lump. Dieser Weinberg zieht sich sichelförmig, entlang der Mainschleife um die Gemeinde Escherndorf. In diesem Kessel wachsen die Rebstöcke windgeschützt und sonnenverwöhnt auf den Steilhängen, welche eine Steigung von bis zu 60 Prozent besitzen. Weinbergsarbeit wird dadurch zu einer Schweiß treibenden Angelegenheit. Die Ausrichtung zieht sich durch die ovale Form von Südwest über Süd bis Südost. Wobei der größte Teil der Lage gen Süden blickt. Der Untergrund besteht überwiegend aus Muschelkalk, wie es für diesen Teil des fränkischen Anbaugebiets, des Maindreiecks, üblich ist. Die Trauben werden bei optimaler Reife selektiv und sorgsam von Hand gelesen. Die Umstellung auf Edelstahltanks und gekühlte Vergärung trägt zur klaren Sortenart und pikant-fruchtiger Note bei.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu frischem Fisch oder Ideal als Begleiter zu weißem Spargel.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Riesling
Alkoholgehalt:
12,5 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Sauer, Rainer
Weinbergslage(n):
Escherndorf - Lump
Anbauregion:
Franken - Deutschland
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Drehverschluss
Weinart:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Rainer Sauer - Bocksbeutelstr. 15 - 97332 Escherndorf
Artikel-Nr.:
101512221
Alle Artikel des Winzers anzeigen

Sauer, Rainer

Das Ziel des Weingutes Rainer Sauer ist die Herstellung von modernen Weinen nach traditionellen Rezepten. Um dies zu erreichen wird ausschließlich reifes und absolut gesundes Traubengut verwendet. Dieses wird selektiv und mit großer Sorgfalt per Hand gelesen. Nur so können im Keller lebendige und langlebige Weine entstehen, die mit ihren vielschichtigen Fruchtaromen und ihrem individuellen Sortencharakter alle Merkmale von Lage und Jahrgang in sich vereinen.