Dr. Loosen -Wehlener Sonnenuhr- Riesling Kabinett 2020

Mosel - Deutschland
Artikel-Nr.: 104312420E
€ 11,90 € 15,87/Liter
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard – Deutschland: € 6,90
Estonia, Bulgaria, Romania, Slovakia, Greece, Latvia, Slovenia, Lithuania: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

In der Königlich-Preussischen Weinlagenklassifikation von 1868 wurden sechs Lagen des Weingutes Dr. Loosen als Große Lage ausgewiesen: Bernkasteler Lay, Erdener Prälat, Erdener Treppchen, Graacher Himmelreich, Graacher Domprobst, Ürziger Würzgarten und die Wehlener Sonnenuhr. Diese Klassifikation ähnelt dem System der Grand Cru im Burgund. Im Jahr 1995 wurde diese von Stuart Pigott und Hugh Johnson übernommen und in ihrem Deutschen Weinatlas aktualisiert. Heute greift das Weingut bewusst auf diese kulturhistorisch bewährte Klassifikation zurück.

RIESLING -WEHLENER SONNENUHR- KABINETT, DEUTSCHLAND, MOSEL, WEINGUT DR. LOOSEN

 

Degustationsnotiz:
In diesem sehr steilen Weinberg wachsen welche der elegantesten und feinduftigsten Weissweine der Welt. Durch den steinigen, blauen Schieferboden erhält der Riesling eine delikate und frische Säure, eine wunderbare Mineralität sowie eine einzigartige Eleganz. In der Nase spielt der Duft von weißem Pfirsich und grünem Apfel. Die Weine der Wehlener Sonnenuhr zählen in ihrer Jugend zu den charmantesten des Weingutes Dr. Loosen - ohne mit den Jahren an Qualität zu verlieren.

Anmerkung:
Die weltweit bekannte VDP klassifizierte Spitzenlage Wehlener Sonnenuhr an der Mosel besitzt eine Süd-Südwest ausgerichtete Lage. Die alten Rebstöcke stehen auf steinigen Böden mit Devon- und Schieferverwitterungsböden in einer 100% Steillage. Die Sonnenuhr, die der Lage ihren Namen gibt, wurde im Jahre 1842 von Jodocus Prüm erbaut und diente ursprünglich nur der Zeitorientierung und ersetzte erst um die Wende vom 19. zum 20. Jahrhundert die ehemalige Lagen-Bezeichnung "Lammerterlay". Zuerst nur acht Hektar groß, wurde diese im Jahr 1954 auf 40 Hektar erweitert. Ernst Loosen übernahm im Jahr 1988 das Familienweingut Dr. Loosen, welches in Bernkastel an der Mittelmosel ansässig ist und dort 22 Hektar ihr eigen nennen kann. Um das Geheimnis wahrhaft großer Weine auf den Grund zu gehen, unternahm er in den Jahren vor seiner Übernahme bereits zahlreiche Reisen zu den angesehensten Weingütern der Welt. Diese Pilgerfahrten und Entdeckungsreisen inspirierten ihn zu seiner eigenen Philosophie des Weinbaus: "Große Weine sind der perfekte Ausdruck des Bodens, des Klimas und der Rebsorte". Mit dem einzigartigen Mikroklima der Mosel, den alten, wurzelechten Riesling-Rebstöcke in den VDP.Großen Lagen Bernkasteler Lay, Erdener Prälat, Erdener Treppchen, Graacher Himmelreich, Graacher Domprobst, Ürziger Würzgarten und Wehlener Sonnenuhr, genießt das Weingut die besten Vorraussetzungen, um genau dieser Philosophie gerecht werden zu können. Auf 98% der Anbaufläche baut das VDP.Prädikatsweingut heutzutage Riesling aus und auf den restlichen 2% wird Weissburgunder angebaut. Seit dem Jahr 1996 ist Ernst Loosen zudem Besitzer des Weingutes Villa Wolf in Wachenheim in der Pfalz.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Schinken mit Honigmelone, asiatischer Küche oder französischem Weichkäse.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 Liter
Rebsorte(n):
Riesling
Alkoholgehalt:
8,0 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Dr. Loosen
Weinbergslage(n):
Wehlen - Sonnenuhr
Anbauregion:
Mosel
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Drehverschluss
Aus der Rubrik:
Weisswein
Hersteller/Abfüller/Importeur:
Dr. Loosen - St. Johannishof - 54470 Bernkastel/Mosel
Zahlarten:
PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse
Versandkosten:
6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei
Lieferzeit:
Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.
Artikel-Nr.:
104312420E

Andere Weine

Kunden die das gekauft haben, kauften auch