<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb


Marrenon4 Artikel


Vor zirka 40 Jahren schlossen sich in etwa 1200 Winzer zu einer Genossenschaft zusammen. Diese nannten sie „Marrenon“ und umfasst heute ein Anbaugebiet von 7600 ha im Luberon und im Ventoux. Das oberste Ziel der Genossenschaft ist, den hohen Ansprüchen der Verbraucher gerecht zu werden, indem es das einzigartige Terroir der Region zur Geltung bringt und den einzelnen Winzern erlaubt, von ihrer Arbeit ordentlich zu leben und zudem stolz auf ihre anspruchsvollen Weine zu sein.

Das Massiv des Luberon ist dabei eine Region kleiner Berge mitten im Herzen der Provence, die sich von Cavaillon im Westen bis Manosque im Osten über eine Länge von 60 km erstreckt. Sein höchster Gipfel erreicht 1125 m. Der Önologe, der diese Region entdeckt, wird sofort von dem außergewöhnlichen Potential dieses Terroirs überrascht. Es ist eine einzigartige Anordnung, ein echtes Bergweinbaugebiet im Herzen der Provence! Die Weinberge befinden sich auf 160 bis 450 Metern Höhe. Diese Tatsache ist ausschlaggebend für den Stil der Weine: die starken Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht und die langsame, aber vollständige Ausreifung begünstigen einen Metabolismus der Tauben, der eher elegante als kräftige Weine schenkt, mit einem frischeren statt marmeladigen Profil.

Der Mont Ventoux hingegen wird der Riese der Provence genannt. Er ist 1912 Meter hoch und beeinflusst die Anbaubedingungen der Weinreben unmittelbar. Die Weinberge steigen zu einer Höhe von 400 Metern auf. Zusätzlich hat diese Region mit einer stark bewegten Geologie, die eine besondere Topographie und ziemlich verschiedenartigen Böden hervorgebracht hat: Gravette-Böden, Böden aus Kalksandstein und reichere Tonböden.

Unter folgenden Link erfahren Sie mehr über die Genossenschaft Marrenon.



*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top