<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Weissweine

Materne und Schmitt -Koberner- Riesling tr. 2016

Artikel-Nr.: 1050103
Materne und Schmitt -Koberner- Riesling tr. 2016
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Materne und Schmitt -Koberner- Riesling tr. 2016

    Artikel-Nr.: 1050103

  • EUR 18.00 € 18,00 / 0,75 Liter

    24,00 € / Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

  • RIESLING -KOBERNER- TROCKEN, DEUTSCHLAND, MOSEL, MATERNE & SCHMITT

    Degustationsnotiz:
    Der Kobener Riesling von Materne & Schmitt ist im Gegensatz zu den beiden anderen Ortsweinen des Gutes der kräftigere, wildere, ungestümere Weisswein. In einer strohgelben Farbe fließt er ins Glas. Aromen von Pfirsich, Mango, Ananas, wilden Kräutern und salziger Schiefermineralität spielen in der Nase. Auf der Zunge mit feinwürzigen Noten, die zart an Zimt und Minze erinnern. Dazu kühl, glasklar, puristisch und präzise mit einer rassigen Säure, die allerdings nie zu aufdringlich erscheint und einer fantastischen Länge zum Schluss.

    Anmerkung:
    Die Weine vom nur etwa drei Hektar großen Weingut Materne & Schmitt spiegeln einen modernen, kühlen und unverspielten Moselstil wieder. Dabei wird vor allem der Focus auf der Arbeit im Weinberg gelegt. Dies zeigt sich zum Beispiel im Verzicht auf Herbizide oder die selektive Lese per Hand. In den steilen Hängen der Terrassenmosel allerdings eine unheimlich schweißtreibende Arbeit. Im Keller werden alle Weine spontan im Edelstahl vergoren und anschließend lange auf der Hefe liegen gelassen. Die ersten Weine bauten die zwei Frauen übrigens im Keller vom VDP-Weingut Heymann-Löwenstein aus, deren gemeinsame Kellermeisterinnnen sie zuvor waren. Der Koberner Riesling stammt aus den Koberner Lagen Weißenberg und Fahrberg. Durch die ideale Ausrichtung gen Süd, Süd-West und Süd-Ost werden die Trauben den ganzen Tag von der Sonne verwöhnt. Die Rebstöcke wurzeln in weichen, sehr tonhaltigen blauen Schiefer aus den jüngeren Laubach- Schichten mit Quarzitanteil. Kleiner Tipp: Spannend ist vor allem eine Verkostung der drei Ortsweine des Weingutes nebeneinander. So zeigt sich der Winniger Riesling etwas fruchtbetonter, während der Lehmener Riesling etwas cremiger und samtiger vom Charakter ist.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu süß-scharfer Lachs mit Hongikruste auf Spinat oder Sushi.

Produktbeschreibung

RIESLING -KOBERNER- TROCKEN, DEUTSCHLAND, MOSEL, MATERNE & SCHMITT

Degustationsnotiz:
Der Kobener Riesling von Materne & Schmitt ist im Gegensatz zu den beiden anderen Ortsweinen des Gutes der kräftigere, wildere, ungestümere Weisswein. In einer strohgelben Farbe fließt er ins Glas. Aromen von Pfirsich, Mango, Ananas, wilden Kräutern und salziger Schiefermineralität spielen in der Nase. Auf der Zunge mit feinwürzigen Noten, die zart an Zimt und Minze erinnern. Dazu kühl, glasklar, puristisch und präzise mit einer rassigen Säure, die allerdings nie zu aufdringlich erscheint und einer fantastischen Länge zum Schluss.

Anmerkung:
Die Weine vom nur etwa drei Hektar großen Weingut Materne & Schmitt spiegeln einen modernen, kühlen und unverspielten Moselstil wieder. Dabei wird vor allem der Focus auf der Arbeit im Weinberg gelegt. Dies zeigt sich zum Beispiel im Verzicht auf Herbizide oder die selektive Lese per Hand. In den steilen Hängen der Terrassenmosel allerdings eine unheimlich schweißtreibende Arbeit. Im Keller werden alle Weine spontan im Edelstahl vergoren und anschließend lange auf der Hefe liegen gelassen. Die ersten Weine bauten die zwei Frauen übrigens im Keller vom VDP-Weingut Heymann-Löwenstein aus, deren gemeinsame Kellermeisterinnnen sie zuvor waren. Der Koberner Riesling stammt aus den Koberner Lagen Weißenberg und Fahrberg. Durch die ideale Ausrichtung gen Süd, Süd-West und Süd-Ost werden die Trauben den ganzen Tag von der Sonne verwöhnt. Die Rebstöcke wurzeln in weichen, sehr tonhaltigen blauen Schiefer aus den jüngeren Laubach- Schichten mit Quarzitanteil. Kleiner Tipp: Spannend ist vor allem eine Verkostung der drei Ortsweine des Weingutes nebeneinander. So zeigt sich der Winniger Riesling etwas fruchtbetonter, während der Lehmener Riesling etwas cremiger und samtiger vom Charakter ist.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu süß-scharfer Lachs mit Hongikruste auf Spinat oder Sushi.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Riesling

Alkoholgehalt: 12,0 %vol

Trinktemperatur: 10-12 °C

Weingut: Materne & Schmitt

Anbauregion: Mosel

Herkunftsland: Deutschland

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Drehverschluss

Weinart: Weisswein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Materne & Schmitt GbR - Bachstr. 16-18 - 56333 Winningen

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top