<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Weissweine

St. Michael-Eppan Chardonnay 2016

Artikel-Nr.: 400210516
St. Michael-Eppan Chardonnay 2016
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • St. Michael-Eppan Chardonnay 2016

    Artikel-Nr.: 400210516

  • EUR 9.90 € 9,90 / 0,75 Liter

    13,20 € / Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit
    Deutschland, Netherlands, Austria: 2-4 Werktage / weitere Länder: 5-10 Werktage

  • CHARDONNAY TROCKEN, SÜDTIROL, ST. MICHAEL-EPPAN

    Degustationsnotiz:
    Im Glas schimmert dieser Chardonnay strohgelb mit grünen Reflexen. Das fruchtige Bouquet duftet sofort nach grünen Äpfeln, etwas Melone und Banane und sehr zarte Nuancen von Haselnuss. Am Gaumen kommt wiederum diese sehr saftige Frucht zur Geltung. Zugleich ist dieser Südtiroler sehr kräftig und schmackhaft.

    Anmerkung:
    Die Kellereigenossenschaft St. Michael-Eppan wurde im Jahr 1907 von etwa 41 Bauern aus dem Ort Eppan gegründet. Im Jahr 1970 gehörten dieser bereits 340 Winzerfamilien an. Ihr Ziel war es mit Tradition, Handarbeit und Kellertechnik Weine von hoher Qualität herzustellen.
    Die Trauben dieses Chardonnay-Weines werden mit Hilfe der Reberziehungsformen Pergel und Guyot angebaut. Der jährliche Ertrag beläuft sich auf 70 hl/ha. Die Vergärung und der Ausbau des Weines finden dabei in Stahlbehälter statt. Erst im Jahr 1982 wurde überhaupt in Südtirol der erste reinsortige Chardonnay vinifiziert. Zuvor wurde dieser in der Regel über 100 Jahre lang mit Weissburgunder verschnitten, welchen allerorts als „Gelber Weißburgunder“ bekannt war.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu Kalbsfilet, Geflügel oder Meeresfrüchten.

Produktbeschreibung

CHARDONNAY TROCKEN, SÜDTIROL, ST. MICHAEL-EPPAN

Degustationsnotiz:
Im Glas schimmert dieser Chardonnay strohgelb mit grünen Reflexen. Das fruchtige Bouquet duftet sofort nach grünen Äpfeln, etwas Melone und Banane und sehr zarte Nuancen von Haselnuss. Am Gaumen kommt wiederum diese sehr saftige Frucht zur Geltung. Zugleich ist dieser Südtiroler sehr kräftig und schmackhaft.

Anmerkung:
Die Kellereigenossenschaft St. Michael-Eppan wurde im Jahr 1907 von etwa 41 Bauern aus dem Ort Eppan gegründet. Im Jahr 1970 gehörten dieser bereits 340 Winzerfamilien an. Ihr Ziel war es mit Tradition, Handarbeit und Kellertechnik Weine von hoher Qualität herzustellen.
Die Trauben dieses Chardonnay-Weines werden mit Hilfe der Reberziehungsformen Pergel und Guyot angebaut. Der jährliche Ertrag beläuft sich auf 70 hl/ha. Die Vergärung und der Ausbau des Weines finden dabei in Stahlbehälter statt. Erst im Jahr 1982 wurde überhaupt in Südtirol der erste reinsortige Chardonnay vinifiziert. Zuvor wurde dieser in der Regel über 100 Jahre lang mit Weissburgunder verschnitten, welchen allerorts als „Gelber Weißburgunder“ bekannt war.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Kalbsfilet, Geflügel oder Meeresfrüchten.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Chardonnay

Alkoholgehalt: 13,5 %vol

Trinktemperatur: 10-12 °C

Weingut: St. Michel-Eppan

Anbauregion: Südtirol

Herkunftsland: Italien

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Weinart: Weisswein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Kellerei St. Michael-Eppan - Umfahrungsstr. 17-19 - 39057 Eppan an der Weinstraße - Italien

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top