<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Rotweine

A Mano -Primitivo Puglia- 2016

Artikel-Nr.: 402430016
A Mano -Primitivo Puglia- 2016
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • A Mano -Primitivo Puglia- 2016

    Artikel-Nr.: 402430016

  • EUR 7.90 € 7,90 / 0,75 Liter

    10,53 € / Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

    Lieferzeit
    Deutschland, Netherlands, Austria: 2-4 Werktage / weitere Länder: 5-10 Werktage

  • PRIMITIVO, ITALIEN, APULIEN, A-MANO

    Degustationsnotiz:
    In einer tiefvioletten Farbe fließt dieser reinsortige Primitivo von A-Mano ins Glas. Aromen von Brombeeren, dunklen Kirschen und Lakritz umspielen die Nase und die Zunge. Am Gaumen zudem konzentriert, reich und zugleich elegant. Die tiefen Fruchtaromen, das geschliffene Tannine und eine große Würze verleihen ihm zudem eine komplexe Vielschichtigkeit.

    Anmerkung:
    Dieser 100% Primitivo stammt aus den Weinbergen Torricella, Sava und Manduria. Die alten Rebstöcke besitzen ein Alter von 70 bis 90 Jahren. Die Vergärung dauert 15 Tage bei 16° Celsius, um das gesamte Bouquet und die empfindlichen Primäraromen zu bewahren. Zusätzlich häufige "remontage" um die Extrahierung der Farbe zu optimieren. Anschließend zirca zwei Monate Ausbau in kleinen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche, um Komplexität und Eleganz zu entwickeln.
    Ende der neunziger Jahre begegneten sich der amerikanische Weinmacher Mark Shannon und die friulanische Unternehmerin Elvezia Sbalchiero und beschlossen, ein gemeinsames Projekt zu starten. Sie hatten sich in eine Region verliebt, die sie wegen ihrer großen Fruchtbarkeit, ihren Weinbergen mit einem enormen schlummernden Potential, den uralten und riesigen Olivenbäumen und dem endlosen blauen Himmel faszinierte: Apulien! In einer einsam gelegenen Fattoria nahe Taranto, im Herzen des Primitivo-Gebietes, entstehen nun Weine, die mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit handwerklich bereitet werden, mit großem Respekt vor ihrer Herkunft und ihrer Einzigartigkeit zugleich. Die autochtonen Trauben werden von kleinen Winzern Apuliens gekauft, wobei man bewusst höhere Preise bezahlt als die Genossenschaften. Prägend für den Weinstil ist Mark Shannons konsequente und geradlinige Einstellung für seine Produkte, da er auch aufgrund seiner amerikanischen Herkunft befreit ist von den Blockaden der im Süden Italiens noch fest verankerten Traditionen. Man kann Fusione ohne Bedenken zu den dynamischten und spannendsten Weinproduzenten Süditaliens zählen. Die Fachpresse lobt die Produkte außerordentlich- besonders in Hinblick auf das exzellente Preis-Leistungsverhältnis.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu deftigen Eintöpfen, gegrilltem Fleisch oder Wildschweinbraten.

Produktbeschreibung

PRIMITIVO, ITALIEN, APULIEN, A-MANO

Degustationsnotiz:
In einer tiefvioletten Farbe fließt dieser reinsortige Primitivo von A-Mano ins Glas. Aromen von Brombeeren, dunklen Kirschen und Lakritz umspielen die Nase und die Zunge. Am Gaumen zudem konzentriert, reich und zugleich elegant. Die tiefen Fruchtaromen, das geschliffene Tannine und eine große Würze verleihen ihm zudem eine komplexe Vielschichtigkeit.

Anmerkung:
Dieser 100% Primitivo stammt aus den Weinbergen Torricella, Sava und Manduria. Die alten Rebstöcke besitzen ein Alter von 70 bis 90 Jahren. Die Vergärung dauert 15 Tage bei 16° Celsius, um das gesamte Bouquet und die empfindlichen Primäraromen zu bewahren. Zusätzlich häufige "remontage" um die Extrahierung der Farbe zu optimieren. Anschließend zirca zwei Monate Ausbau in kleinen Fässern aus französischer und amerikanischer Eiche, um Komplexität und Eleganz zu entwickeln.
Ende der neunziger Jahre begegneten sich der amerikanische Weinmacher Mark Shannon und die friulanische Unternehmerin Elvezia Sbalchiero und beschlossen, ein gemeinsames Projekt zu starten. Sie hatten sich in eine Region verliebt, die sie wegen ihrer großen Fruchtbarkeit, ihren Weinbergen mit einem enormen schlummernden Potential, den uralten und riesigen Olivenbäumen und dem endlosen blauen Himmel faszinierte: Apulien! In einer einsam gelegenen Fattoria nahe Taranto, im Herzen des Primitivo-Gebietes, entstehen nun Weine, die mit Sorgfalt und Aufmerksamkeit handwerklich bereitet werden, mit großem Respekt vor ihrer Herkunft und ihrer Einzigartigkeit zugleich. Die autochtonen Trauben werden von kleinen Winzern Apuliens gekauft, wobei man bewusst höhere Preise bezahlt als die Genossenschaften. Prägend für den Weinstil ist Mark Shannons konsequente und geradlinige Einstellung für seine Produkte, da er auch aufgrund seiner amerikanischen Herkunft befreit ist von den Blockaden der im Süden Italiens noch fest verankerten Traditionen. Man kann Fusione ohne Bedenken zu den dynamischten und spannendsten Weinproduzenten Süditaliens zählen. Die Fachpresse lobt die Produkte außerordentlich- besonders in Hinblick auf das exzellente Preis-Leistungsverhältnis.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu deftigen Eintöpfen, gegrilltem Fleisch oder Wildschweinbraten.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Primitivo

Alkoholgehalt: 14,0 %vol

Trinktemperatur: 16-18 °C

Weingut: A Mano

Anbauregion: Apulien

Herkunftsland: Italien

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Drehverschluss

Weinart: Rotwein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: A Mano s.r.l. - Via San Giovanni 41 - 70015 Noci - Italien

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top