Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Zurück - Weissweine
-10%

Wegeler -Geisenheimer Rothenberg- GG Riesling tr. 2017

Artikel-Nr.: 106111617E
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • -10%

    Wegeler -Geisenheimer Rothenberg- GG Riesling tr. 2017

    Artikel-Nr.: 106111617E

  • € 50,00 € 45,00 / 0,75 Liter

    inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

  • RIESLING -GEISENHEIMER ROTHENBERG- TROCKEN, DEUTSCHLAND, RHEINGAU, WEINGÜTER GEHEIMRAT J. WEGELER

    Degustationsnotiz:
    Strohgelb mit goldenen Reflexen fließt der trockene Riesling Geisenheimer Rothenberg GG von den VDP-Weingütern Wegeler ins Glas. Das animierende Bouquet duftet betörend nach Weinbergspfirisch, Aprikose, Nektarine, Mirabelle, Apfel, Birne, Zitrus und feinen Gewürzen. Auf der Zunge sehr klar, präzise und schlank. Aber auch mit einer feinen Saftigigkeit, Kraft und Schmelz, ohne dabei zu fett zu wirken. Insgesamt sehr facettenreich, mit feiner Struktur und großer Tiefe. Die stringende, packende Säure verleiht dem Wein zusammen mit der zarten Mineralität eine beschwingte Frische. Immer in schöner Balance und einem lang anhaltenden Abgang, der noch einmal geprägt ist aus dem Spiel zwischen Kraft und Frische.

    Anmerkung:
    Der Geisenheimer Rothenberg umfasst insgesamt 48 Hektar, wovon etwa sechs Hektar als VDP.Große Lage klassifiziert sind. Im Jahr 1145 wurde die Lage erstmals von dem adeligen Ruthard de Rothenberch erwähnt. Als 2011 die älteste Lagenklassifikationskarte der Welt aus dem Jahr 1867 entdeckt wurde, offenbarte sich, dass dem Rothenberg bereits damals den höchsten Status der Klasse I zugeordnet wurde. Seinen Namen erhielt die Einzellage vom roten Eisenoxid, der hier den überwiegenden Anteil des Untergrundes ausmacht. Zudem finden sich im Boden grobes Verwitterungsgestein mit Schiefer, darunter Taunusquarzit. Die reine Südhang zieht sich in einer Höhe zwischen 100 und 130 Meter über NN und besitzt eine Neigung bis zu 40 Prozent. Die Riesling-Reben des Hauses Wegeler sind zwischen 24 und 56 Jahren alt. Im Weinberg wird mit extremster Selektion und Reduktion des Flächenertrags gearbeitet. So erhält man einen sehr extraktreichen Wein voller Fülle und Kraft.

    Speisenempfehlung:
    Schmeckt am besten zu Lammrücken unter der Kräuterkruste, Rosmarinkartoffeln und frischem Ofengemüse .

Produktbeschreibung

RIESLING -GEISENHEIMER ROTHENBERG- TROCKEN, DEUTSCHLAND, RHEINGAU, WEINGÜTER GEHEIMRAT J. WEGELER

Degustationsnotiz:
Strohgelb mit goldenen Reflexen fließt der trockene Riesling Geisenheimer Rothenberg GG von den VDP-Weingütern Wegeler ins Glas. Das animierende Bouquet duftet betörend nach Weinbergspfirisch, Aprikose, Nektarine, Mirabelle, Apfel, Birne, Zitrus und feinen Gewürzen. Auf der Zunge sehr klar, präzise und schlank. Aber auch mit einer feinen Saftigigkeit, Kraft und Schmelz, ohne dabei zu fett zu wirken. Insgesamt sehr facettenreich, mit feiner Struktur und großer Tiefe. Die stringende, packende Säure verleiht dem Wein zusammen mit der zarten Mineralität eine beschwingte Frische. Immer in schöner Balance und einem lang anhaltenden Abgang, der noch einmal geprägt ist aus dem Spiel zwischen Kraft und Frische.

Anmerkung:
Der Geisenheimer Rothenberg umfasst insgesamt 48 Hektar, wovon etwa sechs Hektar als VDP.Große Lage klassifiziert sind. Im Jahr 1145 wurde die Lage erstmals von dem adeligen Ruthard de Rothenberch erwähnt. Als 2011 die älteste Lagenklassifikationskarte der Welt aus dem Jahr 1867 entdeckt wurde, offenbarte sich, dass dem Rothenberg bereits damals den höchsten Status der Klasse I zugeordnet wurde. Seinen Namen erhielt die Einzellage vom roten Eisenoxid, der hier den überwiegenden Anteil des Untergrundes ausmacht. Zudem finden sich im Boden grobes Verwitterungsgestein mit Schiefer, darunter Taunusquarzit. Die reine Südhang zieht sich in einer Höhe zwischen 100 und 130 Meter über NN und besitzt eine Neigung bis zu 40 Prozent. Die Riesling-Reben des Hauses Wegeler sind zwischen 24 und 56 Jahren alt. Im Weinberg wird mit extremster Selektion und Reduktion des Flächenertrags gearbeitet. So erhält man einen sehr extraktreichen Wein voller Fülle und Kraft.

Speisenempfehlung:
Schmeckt am besten zu Lammrücken unter der Kräuterkruste, Rosmarinkartoffeln und frischem Ofengemüse .

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Riesling

Alkoholgehalt: 13,0 %vol

Trinktemperatur: 10-12 °C

Weingut: Wegeler

Weinbergslage(n): Geisenheim - Rothenberg

Anbauregion: Rheingau

Herkunftsland: Deutschland

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Aus der Rubrik: Weisswein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Weingüter Geheimrat J. Wegeler GmbH & Co. KG - Friedensplatz 9-11 - 65375 Oestrich-Winkel

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×