Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Zurück - Weissweine

Château Fuissé -Le Clos- Chardonnay 2017

Artikel-Nr.: 305410417
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Château Fuissé -Le Clos- Chardonnay 2017

    Artikel-Nr.: 305410417

  • € 52,00 / 0,75 Liter

    inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

  • CHARDONNAY -LE CLOS- BLANC, FRANKREICH, BURGUND, CHÂTEAU DE FUISSÉ

     

    Degustationsnotiz:
    In einem klaren Gelb mit blasen grünen Reflexen fließt der Chardonnay Le Clos ins Glas. In der Nase noch etwas zurückhaltend finden sich dort kühle Aromen von Apfel, Birne, Zitrus, Aprikose, Honigmelone, Mineralität, Kräuterwürze, Brot und Brioche. Auf der Zunge unglaublich elegant und ausgewogen. Dazu sehr geschmeidig, weich, fein, frisch und klar. Aber auch sehr konzentriert, dicht, komplex und Kraft. Insgesamt mit einer großartigen Struktur. Im Finale noch einmal mit lang anhaltendem Abgang.

    Anmerkung:
    Dieser reinsortige Chardonnay aus der Appellation Pouilly-Fuissé stammt aus einer 2,7 Hektar großen Parzelle. Dort wachsen die alten Reben mit einem Alter von über 40 Jahren. Der Boden der Parzelle ist sehr differenziert. Im unteren Teil ist dieser sehr lehmhaltig und mergelig. Im oberen Teil hingegen geprägt vom Kalk. Der Wein reift zu etwa 75 Prozent in gebrauchten Eichenholzfässern. Das Château de Fuissé befindet sich seit fünf Generationen im Besitz der Familie Vincent. Die gesamten Weinberge umfassen eine Fläche von insgesamt 33 Hektar - verteilt auf zirka 100 Parzellen. Deren lehm- und kalkhaltigen Böden stammen aus der Jurazeit. Dort finden sich ausschließlich Chardonnay-Reben mit einem beachtlichem Durchschnittsalter von mindestens 30 Jahren. Der Hektarertrag liegt bei niedrigen 40 bis 45 hl/ha. Des Weiteren besitzt die Familie allerdings auch Weinberge im Beaujolais, wie zum Beispiel die Domaine de la Conseillere. Die unter dem Etikett Château-Fuissé vermarkteten Weine bilden jedoch das Herzstück der Produktion. Der Wein ist das Ergebnis einer Zusammensetzung verschiedener Cuvées (15 bis 20 - je nach Jahrgang). Die Parzellen, mit ihren verschiedenen, sich ergänzenden Charakteristika, liegen auf den Hügeln von Fuissé und Pouilly. Die auf kalkhaltigem Boden von Pouilly gewachsenen Weine bieten Eleganz und Feinheit, während der Wein aus Fuissé auf tonhaltigem Boden gediehen und deshalb mehr Kraft besitzen.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu Meeresfrüchten oder Kalbsfilet mit frischen Morcheln und Spargel.

Produktbeschreibung

CHARDONNAY -LE CLOS- BLANC, FRANKREICH, BURGUND, CHÂTEAU DE FUISSÉ

 

Degustationsnotiz:
In einem klaren Gelb mit blasen grünen Reflexen fließt der Chardonnay Le Clos ins Glas. In der Nase noch etwas zurückhaltend finden sich dort kühle Aromen von Apfel, Birne, Zitrus, Aprikose, Honigmelone, Mineralität, Kräuterwürze, Brot und Brioche. Auf der Zunge unglaublich elegant und ausgewogen. Dazu sehr geschmeidig, weich, fein, frisch und klar. Aber auch sehr konzentriert, dicht, komplex und Kraft. Insgesamt mit einer großartigen Struktur. Im Finale noch einmal mit lang anhaltendem Abgang.

Anmerkung:
Dieser reinsortige Chardonnay aus der Appellation Pouilly-Fuissé stammt aus einer 2,7 Hektar großen Parzelle. Dort wachsen die alten Reben mit einem Alter von über 40 Jahren. Der Boden der Parzelle ist sehr differenziert. Im unteren Teil ist dieser sehr lehmhaltig und mergelig. Im oberen Teil hingegen geprägt vom Kalk. Der Wein reift zu etwa 75 Prozent in gebrauchten Eichenholzfässern. Das Château de Fuissé befindet sich seit fünf Generationen im Besitz der Familie Vincent. Die gesamten Weinberge umfassen eine Fläche von insgesamt 33 Hektar - verteilt auf zirka 100 Parzellen. Deren lehm- und kalkhaltigen Böden stammen aus der Jurazeit. Dort finden sich ausschließlich Chardonnay-Reben mit einem beachtlichem Durchschnittsalter von mindestens 30 Jahren. Der Hektarertrag liegt bei niedrigen 40 bis 45 hl/ha. Des Weiteren besitzt die Familie allerdings auch Weinberge im Beaujolais, wie zum Beispiel die Domaine de la Conseillere. Die unter dem Etikett Château-Fuissé vermarkteten Weine bilden jedoch das Herzstück der Produktion. Der Wein ist das Ergebnis einer Zusammensetzung verschiedener Cuvées (15 bis 20 - je nach Jahrgang). Die Parzellen, mit ihren verschiedenen, sich ergänzenden Charakteristika, liegen auf den Hügeln von Fuissé und Pouilly. Die auf kalkhaltigem Boden von Pouilly gewachsenen Weine bieten Eleganz und Feinheit, während der Wein aus Fuissé auf tonhaltigem Boden gediehen und deshalb mehr Kraft besitzen.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Meeresfrüchten oder Kalbsfilet mit frischen Morcheln und Spargel.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Chardonnay

Alkoholgehalt: 14,0 %vol

Trinktemperatur: 10-12 °C

Weingut: Fuissé

Anbauregion: Burgund

Herkunftsland: Frankreich

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Aus der Rubrik: Weisswein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Château Fuissé - J.J. Vincent & Fils - 71960 Fuissé

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×