Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Zurück - Weissweine

Ansgar Clüsserath -Trittenheimer Apotheke- Riesling tr. 2017

Artikel-Nr.: 100710217
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Ansgar Clüsserath -Trittenheimer Apotheke- Riesling tr. 2017

    Artikel-Nr.: 100710217

  • € 24,50 / 0,75 Liter

    inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

  • RIESLING -TRITTENHEIMER APOTHEKE- TROCKEN, DEUTSCHLAND, MOSEL, ANSGAR CLÜSSERATH

     

    Degustationsnotiz:
    Ins Glas fließt die trockene Trittenheimer Apotheke vom Weingut Ansgar Clüsserath in einem mittleren Zitronengelb. Das sehr intensive Bouquet erinnert an köstliche Aromen von Weinbergspfirsich, Maracuja, Ananas, Grapefruit, Birne, weiße Blüten und Honig. Hinzu kommen Noten von Rauch, Salz und Schiefermineralität. Sehr klar und komplex auf der Zunge. Die Fruchtsüße mit dem eleganten Schmelz ist in perfekter Harmonie mit der erfrischenden, leicht verspielten Säure. Dabei immer trocken. Im Abgang zeigt der Riesling eine schöne Länge.

    Anmerkung:
    Ansgar Clüsserath war schlau, auch im nahen Ort Klüsserath selbst gäbe es anständige Weinberge, aber die besseren sind unbestritten in Trittenheim an der Mosel zu finden, man denke nur an die berühmte „Apotheke“. Der Schwerpunkt wird auf die beste Lage gelegt. Schiefer und Fels im Untergrund, verbunden mit relativ geschützter, südwestlicher Ausrichtung und einer dadurch extrem langen Wärmeperiode eines einzelnen Tages sind ausschlaggebend für die Individualität der Lage ‚Trittenheimer Apotheke’. Bis zu 80-jährige Reben mit tiefen Wurzeln in den Fels lassen kleine Trauben und Beeren mit konzentrierter Aromatik entstehen. Infolge der Verlängerung der Wärmeabgabe durch den Schiefer kann die Säure in den Reben gut verstoffwechselt und abgebaut werden. Feine Säure und würzig-stoffige Mineralität mit weicher Textur sind das Ergebnis. Durch unterschiedliche Lesezeitpunkte werden verschiedene Stilistiken erzielt: Die ‚Apotheke Spätlese’ wird zu einem späteren, reiferen Zeitpunkt gelesen als die ‚Apotheke Kabinett’. Hierdurch entsteht eine Stilistik, die vorwiegend vom Geschmacksbild reifer Früchte geprägt ist, ohne jedoch eine kräftige Säure und Mineralität als Gegenpol zur Fruchtsüße vermissen zu lassen. Ein ausgewogenes Süße-Säure-Spiel entsteht. Weine dieser Machart wurden früher traditionell nach etwa 10 Jahren Reife zum Essen serviert.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu asiatischer Küche oder klassischem Spargel.

Produktbeschreibung

RIESLING -TRITTENHEIMER APOTHEKE- TROCKEN, DEUTSCHLAND, MOSEL, ANSGAR CLÜSSERATH

 

Degustationsnotiz:
Ins Glas fließt die trockene Trittenheimer Apotheke vom Weingut Ansgar Clüsserath in einem mittleren Zitronengelb. Das sehr intensive Bouquet erinnert an köstliche Aromen von Weinbergspfirsich, Maracuja, Ananas, Grapefruit, Birne, weiße Blüten und Honig. Hinzu kommen Noten von Rauch, Salz und Schiefermineralität. Sehr klar und komplex auf der Zunge. Die Fruchtsüße mit dem eleganten Schmelz ist in perfekter Harmonie mit der erfrischenden, leicht verspielten Säure. Dabei immer trocken. Im Abgang zeigt der Riesling eine schöne Länge.

Anmerkung:
Ansgar Clüsserath war schlau, auch im nahen Ort Klüsserath selbst gäbe es anständige Weinberge, aber die besseren sind unbestritten in Trittenheim an der Mosel zu finden, man denke nur an die berühmte „Apotheke“. Der Schwerpunkt wird auf die beste Lage gelegt. Schiefer und Fels im Untergrund, verbunden mit relativ geschützter, südwestlicher Ausrichtung und einer dadurch extrem langen Wärmeperiode eines einzelnen Tages sind ausschlaggebend für die Individualität der Lage ‚Trittenheimer Apotheke’. Bis zu 80-jährige Reben mit tiefen Wurzeln in den Fels lassen kleine Trauben und Beeren mit konzentrierter Aromatik entstehen. Infolge der Verlängerung der Wärmeabgabe durch den Schiefer kann die Säure in den Reben gut verstoffwechselt und abgebaut werden. Feine Säure und würzig-stoffige Mineralität mit weicher Textur sind das Ergebnis. Durch unterschiedliche Lesezeitpunkte werden verschiedene Stilistiken erzielt: Die ‚Apotheke Spätlese’ wird zu einem späteren, reiferen Zeitpunkt gelesen als die ‚Apotheke Kabinett’. Hierdurch entsteht eine Stilistik, die vorwiegend vom Geschmacksbild reifer Früchte geprägt ist, ohne jedoch eine kräftige Säure und Mineralität als Gegenpol zur Fruchtsüße vermissen zu lassen. Ein ausgewogenes Süße-Säure-Spiel entsteht. Weine dieser Machart wurden früher traditionell nach etwa 10 Jahren Reife zum Essen serviert.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu asiatischer Küche oder klassischem Spargel.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Riesling

Alkoholgehalt: 12,0 %vol

Trinktemperatur: 10-12 °C

Weingut: Clüsserath, Ansgar

Weinbergslage(n): Trittenheim - Apotheke

Anbauregion: Mosel

Herkunftsland: Deutschland

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Aus der Rubrik: Weisswein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Ansgar Clüsserath - Spielesstr. 4 - 54349 Trittenheim

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×