<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Rotweine

Castano -Casa Cisca- Monastrell 2010

Artikel-Nr.: 200930710
Castano -Casa Cisca- Monastrell 2010
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Castano -Casa Cisca- Monastrell 2010

    Artikel-Nr.: 200930710

  • EUR 39.90 € 39,90 / 0,75 Liter € 53,20/Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

  • MONASTRELL -CASA CISCA- TROCKEN , SPANIEN, YECLA, BODEGAS CASTANO

    Degustationsnotiz:
    Der "Casa Cisca" aus dem Hause Castano zeigt sich im Glas Granatrot. Das Bouquet des Monastrell präsentiert eine Aromenvielfalt von reifen Früchten wie Brombeeren und Cassis über Leder, Teer bis hin zu süßlichen Gewürzen wie Süßholz und leichte Nuancen von Zimt. Am Gaumen offenbart er anschließend seine zwei Gesichter, die zu einem wunderschönen Gesamtbild verschmelzen: zum einen eine saftige und üppige Frucht und zum anderen eine animierende Säure, die diesem Rotwein seine lebhafte Frische verleihen. Insgesamt ein spannender Wein, der perfekt die klimatischen Bedingungen Südspaniens wiedergibt.

    Anmerkung:
    Das hohe Alter der Reben - die bereits seit über 60 Jahren ihre Wurzeln in den spanischen Boden schlagen - hat für eine natürliche Ertragsreduzierung gesorgt. Die Reben liefern zwar nur noch wenig Wein, dafür ist dieser hochkonzentriert und komplex. Sorgfalt und Leidenschaft im Keller tun dann ihr Übriges, um hier einen wirklich außergewöhnlichen Wein entstehen zu lassen.
    Schon 1950 hatte Ramón Castaño Santa eine Kellerei errichtet und damit begonnen, die Rebflächen der Familie zu erweitern. Einige Zeit später, im Jahr 1975, erwarb er die ersten Lagen in der Parzelle "Las Gruesas". Seit diesem Zeitpunkt begannen die Modernisierung und die Erweiterungen. In den Folgejahren bis zu Beginn der 80er Jahre, als er die erste Abfüllanlage anschaffte, arbeitete Ramón unermüdlich an der Modernisierung. Schon in den 90er Jahren, mit dem Eintritt seiner drei Söhne Ramón, Juan Pedro und Daniel in den Betrieb, begannen die ersten Schritte auf internationalem Parkett mit der Teilnahme an Messen, Informationsreisen, Weinpräsentationen und Verkostungen. Damals erhielt Castaño auch die ersten Anerkennungen und Auszeichnungen, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Die Entwicklung von Bodegas Castaño bleibt allerdings nicht stehen. Verbesserungen und Erweiterungen sowohl bei der Kellertechnik als auch im Weingarten werden fortgesetzt. Der letzte Abschnitt, der im Jahr 2002 fertiggestellt wurde, umfaßt ein neues 2-stöckiges, vollklimatisiertes Lager von 3.000 m² Nutzfläche, in das ein Kühlhaus integriert wurde.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu würzigem Schafskäse, geschmortem Lamm in Kräutermarinade oder Spanische Tapas.

Produktbeschreibung

MONASTRELL -CASA CISCA- TROCKEN , SPANIEN, YECLA, BODEGAS CASTANO

Degustationsnotiz:
Der "Casa Cisca" aus dem Hause Castano zeigt sich im Glas Granatrot. Das Bouquet des Monastrell präsentiert eine Aromenvielfalt von reifen Früchten wie Brombeeren und Cassis über Leder, Teer bis hin zu süßlichen Gewürzen wie Süßholz und leichte Nuancen von Zimt. Am Gaumen offenbart er anschließend seine zwei Gesichter, die zu einem wunderschönen Gesamtbild verschmelzen: zum einen eine saftige und üppige Frucht und zum anderen eine animierende Säure, die diesem Rotwein seine lebhafte Frische verleihen. Insgesamt ein spannender Wein, der perfekt die klimatischen Bedingungen Südspaniens wiedergibt.

Anmerkung:
Das hohe Alter der Reben - die bereits seit über 60 Jahren ihre Wurzeln in den spanischen Boden schlagen - hat für eine natürliche Ertragsreduzierung gesorgt. Die Reben liefern zwar nur noch wenig Wein, dafür ist dieser hochkonzentriert und komplex. Sorgfalt und Leidenschaft im Keller tun dann ihr Übriges, um hier einen wirklich außergewöhnlichen Wein entstehen zu lassen.
Schon 1950 hatte Ramón Castaño Santa eine Kellerei errichtet und damit begonnen, die Rebflächen der Familie zu erweitern. Einige Zeit später, im Jahr 1975, erwarb er die ersten Lagen in der Parzelle "Las Gruesas". Seit diesem Zeitpunkt begannen die Modernisierung und die Erweiterungen. In den Folgejahren bis zu Beginn der 80er Jahre, als er die erste Abfüllanlage anschaffte, arbeitete Ramón unermüdlich an der Modernisierung. Schon in den 90er Jahren, mit dem Eintritt seiner drei Söhne Ramón, Juan Pedro und Daniel in den Betrieb, begannen die ersten Schritte auf internationalem Parkett mit der Teilnahme an Messen, Informationsreisen, Weinpräsentationen und Verkostungen. Damals erhielt Castaño auch die ersten Anerkennungen und Auszeichnungen, sowohl auf nationaler als auch auf internationaler Ebene. Die Entwicklung von Bodegas Castaño bleibt allerdings nicht stehen. Verbesserungen und Erweiterungen sowohl bei der Kellertechnik als auch im Weingarten werden fortgesetzt. Der letzte Abschnitt, der im Jahr 2002 fertiggestellt wurde, umfaßt ein neues 2-stöckiges, vollklimatisiertes Lager von 3.000 m² Nutzfläche, in das ein Kühlhaus integriert wurde.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu würzigem Schafskäse, geschmortem Lamm in Kräutermarinade oder Spanische Tapas.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Monastrell

Alkoholgehalt: 15,0 %vol

Restzucker: 2,1 g/l

Säuregehalt: 5,5 g/l

Trinktemperatur: 16-18 °C

Trinken bis: 2025

Weingut: Castano

Anbauregion: Yecla Yecla

Herkunftsland: Spanien

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Aus der Rubrik: Rotwein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Bodegas Castaño - Avenida de Fuenteálamo 3 - Yecla, MU 30510 - Spanien

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

Top