<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Rotweine

Castelli -Podere 414- Morellino di Scansano DOCG 2016

Artikel-Nr.: 402230016
Castelli -Podere 414- Morellino di Scansano DOCG 2016
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Podere 414 Castelli -Podere 414- Morellino di Scansano DOCG 2016
  • Podere 414 Castelli -Podere 414- Morellino di Scansano DOCG 2016
  • Castelli -Podere 414- Morellino di Scansano DOCG 2016

    Artikel-Nr.: 402230016

  • EUR 13.50 € 13,50 / 0,75 Liter € 18,00/Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

  • ROTWEINCUVÉE -PODERE 414- ROSSO, ITALIEN, TOSKANA, MORELLINO DI SCANSANO DOCG, SIMONE CASTELLI

    Degustationsnotiz:
    Mit dem Podere 414 treffen wir auf ein neuen Typ Morellino, der höchste Qualität und Eleganz mit Fülle und dem unverkennbarem Terroir der Maremma verbindet. Im Glas zeigt er sich in einem tiefdunklem Rubinrot. Das harmonische und komplexe Bouquet offenbart Noten von reifen Kirschen, Gewürzen und zarte Holztöne. Am Gaumen ist der Rotwein aus der Toskana anhaltend und dicht, zudem frisch und fruchtig mit weichen Tanninen, viel Finesse und gut eingebundenes Holz.

    Anmerkung:
    Die Basis des Podere 414 ist selbstverständlich Sangiovese. Unterstützt wird diese durch die autochtone Rebsorte Ciliegiolo, die Frische und weitere Finesse in der Frucht einbringt. Zudem mit ein wenig Alicante Bouschet (am Rebstock getrocknet) für die Tiefe, sowie Syrah und Colorino, welche Fruchtsüsse, Struktur und die kräftige Farbe zuständig sind. Nach 20 bis 25-tägiger Maischegärung und folgendem Abzug wird 60% des Weines für zirka zwölf Monate im Holz ausgebaut.
    Es ist kurios einem Wein eine Nummer als Namen zu geben. „414“ ist die Grundbuchnummer der seit 60 Jahren zum Gut gehörenden Parzelle Land. Diese befindet sich mitten in der Maremma, in der man auch noch heute Oasen der Natur finden kann. Aber genau hier ist der Ort an dem Simone Castelli seine Arbeit aufnahm. Sicherlich angesteckt von derselben Passion, die ebenfalls seinen Vater Maurizio seit über 30 Jahren als önologischer Berater sowohl in der Toskana wie auch landesweit antreibt. Im Jahr 1998 wurde der erste Jahrgang des Podere 414 produziert. Die einzige Prämisse Castellis war es ausschließlich einen guten Wein hervorzubringen und so entschloss er sich nur diesen einzigen Wein zu produzieren. So konnte er sich konzentrieren die Qualität unter Aufbringung seiner ganzen Energie von Jahrgang zu Jahrgang zu verbessern. Die Weinberge des Weingutes umfassen heutzutage 15 Hektar und sind mit etwa 6500 Reben pro Hektar äußerst dicht bepflanzt.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu Roastbeef mit Schmorgemüse, traditionellem toskanischen Eintopf oder Kaninchenragout nach italienischer Art.

Produktbeschreibung

ROTWEINCUVÉE -PODERE 414- ROSSO, ITALIEN, TOSKANA, MORELLINO DI SCANSANO DOCG, SIMONE CASTELLI

Degustationsnotiz:
Mit dem Podere 414 treffen wir auf ein neuen Typ Morellino, der höchste Qualität und Eleganz mit Fülle und dem unverkennbarem Terroir der Maremma verbindet. Im Glas zeigt er sich in einem tiefdunklem Rubinrot. Das harmonische und komplexe Bouquet offenbart Noten von reifen Kirschen, Gewürzen und zarte Holztöne. Am Gaumen ist der Rotwein aus der Toskana anhaltend und dicht, zudem frisch und fruchtig mit weichen Tanninen, viel Finesse und gut eingebundenes Holz.

Anmerkung:
Die Basis des Podere 414 ist selbstverständlich Sangiovese. Unterstützt wird diese durch die autochtone Rebsorte Ciliegiolo, die Frische und weitere Finesse in der Frucht einbringt. Zudem mit ein wenig Alicante Bouschet (am Rebstock getrocknet) für die Tiefe, sowie Syrah und Colorino, welche Fruchtsüsse, Struktur und die kräftige Farbe zuständig sind. Nach 20 bis 25-tägiger Maischegärung und folgendem Abzug wird 60% des Weines für zirka zwölf Monate im Holz ausgebaut.
Es ist kurios einem Wein eine Nummer als Namen zu geben. „414“ ist die Grundbuchnummer der seit 60 Jahren zum Gut gehörenden Parzelle Land. Diese befindet sich mitten in der Maremma, in der man auch noch heute Oasen der Natur finden kann. Aber genau hier ist der Ort an dem Simone Castelli seine Arbeit aufnahm. Sicherlich angesteckt von derselben Passion, die ebenfalls seinen Vater Maurizio seit über 30 Jahren als önologischer Berater sowohl in der Toskana wie auch landesweit antreibt. Im Jahr 1998 wurde der erste Jahrgang des Podere 414 produziert. Die einzige Prämisse Castellis war es ausschließlich einen guten Wein hervorzubringen und so entschloss er sich nur diesen einzigen Wein zu produzieren. So konnte er sich konzentrieren die Qualität unter Aufbringung seiner ganzen Energie von Jahrgang zu Jahrgang zu verbessern. Die Weinberge des Weingutes umfassen heutzutage 15 Hektar und sind mit etwa 6500 Reben pro Hektar äußerst dicht bepflanzt.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Roastbeef mit Schmorgemüse, traditionellem toskanischen Eintopf oder Kaninchenragout nach italienischer Art.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Sangiovese, Ciliegolo, Alicante Bouschet, Colorino, Syrah

Alkoholgehalt: 14,0 %vol

Trinktemperatur: 16-18 °C

Weingut: Podere 414

Anbauregion: Toskana

Herkunftsland: Italien

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Weinart: Rotwein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Podere 414 di Simone Castelli - Maiano Lavacchio Zone - 10 Magliano in Toscana - 58051 Grosseto - Italien

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top