<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Rotweine

Manincor -Rubatsch- Lagrein 2015

Artikel-Nr.: 400130415
Manincor -Rubatsch- Lagrein 2015
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Manincor -Rubatsch- Lagrein 2015

    Artikel-Nr.: 400130415

  • EUR 27.90 € 27,90 / 0,75 Liter € 37,20/Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

  • LAGREIN -RUBATSCH- TROCKEN, ITALIEN, SÜDTIROL, MANINCOR

    Degustationsnotiz:
    In einem tiefdunklen Purpur zeigt sich dieser reinsortige Lagrein vom Südtiroler Weingut Manincor im Glas. In der Nase präsentieren sich dunkle Beeren, reife Pflaumen, Holundersirup und Lakritz. Am Gaumen sehr komplex mit dichtem Tannin, die jedoch im ganzen Mundgefühl weich und samtig wirken. Insgesamt ein vielschichtiger Rotwein, der noch viel Alterungspotenzial besitzt.

    Anmerkung:
    Bei der Gemeinde Terlan an der Südtiroler Weinstraße liegt die wunderbare Lage Rubatsch. Aus dieser kommen zwei Drittel und von der Lage Seehof in Kaltern kommen ein Drittel der Trauben. Rubatsch ist ein Südwesthang auf einer Meereshöhe von 250 Metern mit sandigem Boden auf Porphyrverwitterungsgestein. Seehof liegt auf 250 m Meereshöhe mit Seeblick und lehmigem Kalkschotter als Untergrund. Rubatsch bringt Feinheit und Eleganz, Seehof gibt Kraft und Struktur.
    Die Maischegärung des Lagrein erfolgt im Holzbottich, spontan mit traubeneigenen Hefen. Zwei Wochen Mazerationszeit mit täglichem Untertauchen des Tresterkuchens erlauben eine behutsame Extraktion von Farb- und Gerbstoffen. Nach vierzehnmonatiger Reifung in Barriques, wobei nur jedes zehnte Fass neu war, entwickelt der Wein Reife und Harmonie.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu geschmortem und kurzgebratenem Fleisch, besonders gut zu Wildgerichten und Käse.

Produktbeschreibung

LAGREIN -RUBATSCH- TROCKEN, ITALIEN, SÜDTIROL, MANINCOR

Degustationsnotiz:
In einem tiefdunklen Purpur zeigt sich dieser reinsortige Lagrein vom Südtiroler Weingut Manincor im Glas. In der Nase präsentieren sich dunkle Beeren, reife Pflaumen, Holundersirup und Lakritz. Am Gaumen sehr komplex mit dichtem Tannin, die jedoch im ganzen Mundgefühl weich und samtig wirken. Insgesamt ein vielschichtiger Rotwein, der noch viel Alterungspotenzial besitzt.

Anmerkung:
Bei der Gemeinde Terlan an der Südtiroler Weinstraße liegt die wunderbare Lage Rubatsch. Aus dieser kommen zwei Drittel und von der Lage Seehof in Kaltern kommen ein Drittel der Trauben. Rubatsch ist ein Südwesthang auf einer Meereshöhe von 250 Metern mit sandigem Boden auf Porphyrverwitterungsgestein. Seehof liegt auf 250 m Meereshöhe mit Seeblick und lehmigem Kalkschotter als Untergrund. Rubatsch bringt Feinheit und Eleganz, Seehof gibt Kraft und Struktur.
Die Maischegärung des Lagrein erfolgt im Holzbottich, spontan mit traubeneigenen Hefen. Zwei Wochen Mazerationszeit mit täglichem Untertauchen des Tresterkuchens erlauben eine behutsame Extraktion von Farb- und Gerbstoffen. Nach vierzehnmonatiger Reifung in Barriques, wobei nur jedes zehnte Fass neu war, entwickelt der Wein Reife und Harmonie.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu geschmortem und kurzgebratenem Fleisch, besonders gut zu Wildgerichten und Käse.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Lagrein

Alkoholgehalt: 12,5 %vol

Trinktemperatur: 16-18 °C

Weingut: Manincor

Anbauregion: Südtirol

Herkunftsland: Italien

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Weinart: Rotwein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Manincor - St. Josef am See 4 - 39052 Kaltern - Italien

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top