<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Rotweine

L´Oratoire de Chasse Spleen, Moulis en Médoc AC 2007

Artikel-Nr.: 305730007
L´Oratoire de Chasse Spleen, Moulis en Médoc AC 2007
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • L´Oratoire de Chasse Spleen, Moulis en Médoc AC 2007

    Artikel-Nr.: 305730007

  • EUR 18.90 € 18,90 / 0,75 Liter € 25,20/Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

  • L´ORATOIRE DE CHASSE SPLEEN TROCKEN, FRANKREICH, BORDEAUX, CHÂTEAU CHASSE-SPLEEN

    Degustationsnotiz:
    Dieses Rotweincuvée besteht aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Petit Verdot. Ins Glas fließt er in einem leuchtenden Rubinrot. Das würzige Bouquet präsentiert Noten von reifen schwarzen Johannisbeeren, Schlehen und etwas Moschus. Am Gaumen zeigt sich wiederum eine süße Frucht, Aromen von dunklen Kirschen, sowie Kardamom- und Zimtnoten. Insgesamt ein klassischer, eher feiner Bordeaux mit intensivem Aroma, sehr zupackend und einem lang anhaltendem Ausklang.

    Anmerkung:
    Der L´Oratoire ist der Zweitwein von Chasse-Spleen. 1976 kaufte das altehrwürdige Weingut Jacques Merlaut für eine Gruppe von Gesellschaftern um Bernard Taillan. Merlauts Tochter Bernadette Villars studierte Önologie bei Professor Émile Peynaud, und sie war es, die das Weingut ab 1976 zusammen mit Peynaud als Berater wieder zu alter Blüte brachte. Als Bernadette mit ihrem Ehemann im Jahr 1992 ums Leben kam, übernahm ihre Tochter Claire Villars die Leitung.
    Der Gutsbesitz im Bordeaux umfasst heute 110 Hektar, die Weinanbaufläche beträgt ca. 80 Hektar. Das Weingut gehört damit zu den größten in der Gemeinde. Die Weinberge liegen auf dem höchsten Punkt der Kiessandkuppe des Weilers Le Grand-Poujeaux, die das beste Terroir der Appellation Moulis ist. Die durchschnittlich 35 Jahre alten Rebstöcke setzen sich wie folgt zusammen: 73% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot und 7% Petit Verdot. Die Trauben der jüngeren Reben (Alter ca. 10 Jahre) bilden die Grundlage der Zweitweine des Weingutes. Nach der Lese, zum Teil maschinell, erfolgt die drei- bis vierwöchige Maischegärung mit anschließender malolaktischer Gärung in temperaturgeregelten Edelstahl- und Betontanks. Es erfolgt keinerlei Filtration des Weines während der Vinifizierung.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu geschmortes Perlhuhn, Filets vom Lamm oder Rehmedaillons in Holundersoße.

Produktbeschreibung

L´ORATOIRE DE CHASSE SPLEEN TROCKEN, FRANKREICH, BORDEAUX, CHÂTEAU CHASSE-SPLEEN

Degustationsnotiz:
Dieses Rotweincuvée besteht aus den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und etwas Petit Verdot. Ins Glas fließt er in einem leuchtenden Rubinrot. Das würzige Bouquet präsentiert Noten von reifen schwarzen Johannisbeeren, Schlehen und etwas Moschus. Am Gaumen zeigt sich wiederum eine süße Frucht, Aromen von dunklen Kirschen, sowie Kardamom- und Zimtnoten. Insgesamt ein klassischer, eher feiner Bordeaux mit intensivem Aroma, sehr zupackend und einem lang anhaltendem Ausklang.

Anmerkung:
Der L´Oratoire ist der Zweitwein von Chasse-Spleen. 1976 kaufte das altehrwürdige Weingut Jacques Merlaut für eine Gruppe von Gesellschaftern um Bernard Taillan. Merlauts Tochter Bernadette Villars studierte Önologie bei Professor Émile Peynaud, und sie war es, die das Weingut ab 1976 zusammen mit Peynaud als Berater wieder zu alter Blüte brachte. Als Bernadette mit ihrem Ehemann im Jahr 1992 ums Leben kam, übernahm ihre Tochter Claire Villars die Leitung.
Der Gutsbesitz im Bordeaux umfasst heute 110 Hektar, die Weinanbaufläche beträgt ca. 80 Hektar. Das Weingut gehört damit zu den größten in der Gemeinde. Die Weinberge liegen auf dem höchsten Punkt der Kiessandkuppe des Weilers Le Grand-Poujeaux, die das beste Terroir der Appellation Moulis ist. Die durchschnittlich 35 Jahre alten Rebstöcke setzen sich wie folgt zusammen: 73% Cabernet Sauvignon, 20% Merlot und 7% Petit Verdot. Die Trauben der jüngeren Reben (Alter ca. 10 Jahre) bilden die Grundlage der Zweitweine des Weingutes. Nach der Lese, zum Teil maschinell, erfolgt die drei- bis vierwöchige Maischegärung mit anschließender malolaktischer Gärung in temperaturgeregelten Edelstahl- und Betontanks. Es erfolgt keinerlei Filtration des Weines während der Vinifizierung.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu geschmortes Perlhuhn, Filets vom Lamm oder Rehmedaillons in Holundersoße.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Merlot, Petit Verdot

Alkoholgehalt: 12,9 %vol

Trinktemperatur: 16-18 °C

Weingut: Château Chasse-Spleen

Anbauregion: Bordeaux

Herkunftsland: Frankreich

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Weinart: Rotwein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Château Chasse-Spleen - 32 Chemin de la Razé - 33480 Moulis-en-Médoc - Frankreich

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top
It is 15th November 2018 16:29:30