<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb
Zurück - Rotweine

Château Sérilhan, Saint-Estephe AC 2006

Artikel-Nr.: 3048300
Château Sérilhan, Saint-Estephe AC 2006
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Château Sérilhan, Saint-Estephe AC 2006

    Artikel-Nr.: 3048300

  • EUR 27.90 € 27,90 / 0,75 Liter € 37,20/Liter

    inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

  • -GRAND VIN CHÂTEAU SÉRILHAN- TROCKEN, FRANKREICH, BORDEAUX, CHÂTEAU SÉRILHAN

    Degustationsnotiz:
    Dieses Rotweincuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc fließt in einem sehr dunklen Purpur ins Glas. Das aromatische Bouquet offenbart Noten von reifen, roten Beeren, kandierten Früchte und feinen, nussigen Holznoten. Am Gaumen cremig, ausgewogen, frisch, stoffig und fleischig zugleich. Hinzu kommt ein feinkörniges und dichtes Tannin und ein langes Finale mit leicht süßen Aromen von Brombeere und Kokos.

    Anmerkung:
    Das Château Sérilhan liegt in der Appellation Saint-Estèphe und ist 24 Hektar groß. Besitzer ist Didier Mercelis, dem ebenfalls das Château Rèal in der Haut-Médoc gehört. Als technischer Direktor ist für das Weingut Berard Franc zuständig und der als beratender Önologe steht ihm der hochtalentierte Hubert Bouard de Laforest vom Château Angélus in Saint-Emilion zur Seite. Das Anwesen wurde in den letzen Jahren von Grund auf renoviert. Ebenfall erhielten die Weinberge eine Neubepflanzung mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Durch Ertragsreduzierung von maximal 50 Hektolitern pro Hektar erhalten die Weine ihre Konzentration und ihre Qualität. Im Keller werden sie anschließend für jeweils ein Drittel des Jahres in Holzfässern, in Zement- und in Stahltanks gelagert.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu geschmortes Wild, Rentierschinken oder Rehmedaillons auf Holundersoße.

Produktbeschreibung

-GRAND VIN CHÂTEAU SÉRILHAN- TROCKEN, FRANKREICH, BORDEAUX, CHÂTEAU SÉRILHAN

Degustationsnotiz:
Dieses Rotweincuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc fließt in einem sehr dunklen Purpur ins Glas. Das aromatische Bouquet offenbart Noten von reifen, roten Beeren, kandierten Früchte und feinen, nussigen Holznoten. Am Gaumen cremig, ausgewogen, frisch, stoffig und fleischig zugleich. Hinzu kommt ein feinkörniges und dichtes Tannin und ein langes Finale mit leicht süßen Aromen von Brombeere und Kokos.

Anmerkung:
Das Château Sérilhan liegt in der Appellation Saint-Estèphe und ist 24 Hektar groß. Besitzer ist Didier Mercelis, dem ebenfalls das Château Rèal in der Haut-Médoc gehört. Als technischer Direktor ist für das Weingut Berard Franc zuständig und der als beratender Önologe steht ihm der hochtalentierte Hubert Bouard de Laforest vom Château Angélus in Saint-Emilion zur Seite. Das Anwesen wurde in den letzen Jahren von Grund auf renoviert. Ebenfall erhielten die Weinberge eine Neubepflanzung mit den Rebsorten Cabernet Sauvignon, Merlot und Cabernet Franc. Durch Ertragsreduzierung von maximal 50 Hektolitern pro Hektar erhalten die Weine ihre Konzentration und ihre Qualität. Im Keller werden sie anschließend für jeweils ein Drittel des Jahres in Holzfässern, in Zement- und in Stahltanks gelagert.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu geschmortes Wild, Rentierschinken oder Rehmedaillons auf Holundersoße.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot

Alkoholgehalt: 12,5 %vol

Trinktemperatur: 16-18 °C

Trinken bis: 2022

Weingut: Château Sérilhan

Anbauregion: Bordeaux

Herkunftsland: Frankreich

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Weinart: Rotwein

Geschmack: Trocken

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 14 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top