Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Zurück - Rotweine

Château Haut-Monplaisir -Prestige- Malbec 2014

Artikel-Nr.: 301730114
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • Château Haut-Monplaisir -Prestige- Malbec 2014

    Artikel-Nr.: 301730114

  • € 13,90 / 0,75 Liter

    inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

  • MALBEC -PRESTIGE- ROUGE, FRANKREICH, CAHORS, CHÂTEAU HAUT-MONPLAISIR

     

    Degustationsnotiz:
    Das animierende Bouquet des Malbec Prestige Rouge vom Château Haut-Monplaisir duftet nach Brombeeren, Cassis, Pflaume, roten Johannisbeeren, Kirschen, schwarzem Pfeffer und einem Hauch Zimt. Am Gaumen mit einer guten Struktur, feinem Tannin, sehr weich, geschmeidig und mit Schmelz. Die Säure ist erfrischend, allerdings nicht zu aufdringlich. Insgesamt ein sehr harmonischer Rotwein mit einem leicht minzigen Abgang.

    Anmerkung:
    Das Cahors mit seinen langen Reifeperioden, aber auch ausreichenden Niederschlagsmengen ist der ideale Ort für den Weinbau. Auf Terrassen, die nach Süden hin ausgerichtet sind, wachsen die Rebstöcke für diesen reinsortigen Malbec vom Château Haut-Monplaisir. Die Böden bestehen aus steinigem Ton, welche mit Kieselsteinen durchsetzt sind. Die Reben besitzen ein Alter von mehr als 20 Jahren. Die Trauben werden nach der Lese manuell sortiert, in der Folge entrappt und anschließend auf der Maische in Zementbottichen vinifiziert bei einer konstanten Temperatur von 27° bis 28°C. Dort liegen sie zwischen 25 und 30 Tagen. Anschließend für 20 Monate in Eichenholzfässern ausgebaut: Ein Drittel neue Fässer, ein Drittel, einjährige Fässerund ein Drittel in zwei Jahre alten Fässer. Keine Filtration bevor er auf die Flasche abgefüllt wird.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zur klassischen Weihnachtsgans mit Rotkohl und Kartoffelknödel, französischem Feuertopf oder zu einer würzigen Pilzpfanne.

Produktbeschreibung

MALBEC -PRESTIGE- ROUGE, FRANKREICH, CAHORS, CHÂTEAU HAUT-MONPLAISIR

 

Degustationsnotiz:
Das animierende Bouquet des Malbec Prestige Rouge vom Château Haut-Monplaisir duftet nach Brombeeren, Cassis, Pflaume, roten Johannisbeeren, Kirschen, schwarzem Pfeffer und einem Hauch Zimt. Am Gaumen mit einer guten Struktur, feinem Tannin, sehr weich, geschmeidig und mit Schmelz. Die Säure ist erfrischend, allerdings nicht zu aufdringlich. Insgesamt ein sehr harmonischer Rotwein mit einem leicht minzigen Abgang.

Anmerkung:
Das Cahors mit seinen langen Reifeperioden, aber auch ausreichenden Niederschlagsmengen ist der ideale Ort für den Weinbau. Auf Terrassen, die nach Süden hin ausgerichtet sind, wachsen die Rebstöcke für diesen reinsortigen Malbec vom Château Haut-Monplaisir. Die Böden bestehen aus steinigem Ton, welche mit Kieselsteinen durchsetzt sind. Die Reben besitzen ein Alter von mehr als 20 Jahren. Die Trauben werden nach der Lese manuell sortiert, in der Folge entrappt und anschließend auf der Maische in Zementbottichen vinifiziert bei einer konstanten Temperatur von 27° bis 28°C. Dort liegen sie zwischen 25 und 30 Tagen. Anschließend für 20 Monate in Eichenholzfässern ausgebaut: Ein Drittel neue Fässer, ein Drittel, einjährige Fässerund ein Drittel in zwei Jahre alten Fässer. Keine Filtration bevor er auf die Flasche abgefüllt wird.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zur klassischen Weihnachtsgans mit Rotkohl und Kartoffelknödel, französischem Feuertopf oder zu einer würzigen Pilzpfanne.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Malbec

Alkoholgehalt: 13,0 %vol

Trinktemperatur: 16-18 °C

Weingut: Monplaisir

Anbauregion: Cahors

Herkunftsland: Frankreich

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Aus der Rubrik: Rotwein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Château Haut Monplaisir - 46700 Lacapelle Cabanac - Frankreich

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×