Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

Zurück - Rotweine
-35%

Amirault -Le Fondis- Cabernet Franc 2015

Artikel-Nr.: 309630315
Zum Vergrößern das Bild anklicken Zum Vergrößern über das Bild fahren
  • -35%

    Amirault -Le Fondis- Cabernet Franc 2015

    Artikel-Nr.: 309630315

  • € 19,90 € 13,00 / 0,75 Liter

    inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten

  • CABERNET FRANC -LE FONDIS- ROUGE, FRANKREICH, LOIRE, DOMAINE AMIRAULT - CLOS DE QUARTERONS

     

    Degustationsnotiz:
    In einem tiefdunklen Rot mit violetten Reflexen präsentiert sich der Le Fondis von Amirault im Glas. Die Aromatik des Cabernet Franc erinnert an Himbeere, Waldbeeren, Johannisbeere, Brombeere, Blaubeere, Kirsche, Veilchen, getrocknete Kräuter und frische Gewürze und ist sehr intensiv und unglaublich vielseitig. Ein ständiges Wechselspiel von verschiedenen Noten und Tönen. Im Mund sehr voll, einnehmend, mit Tiefe, Komplexität und vor allem sehr intensiv. Die wunderbar eingebundenen Tannine lassen ihn auf der Zunge weich wirken und verleihen ihm zudem eine seidige Eleganz. Hinzu kommt eine schöne kräuterig-salzige Mineralität und eine dezente, aber animierende Säure. Sehr klar, sehr frisch, sehr kühl. Das Finale zieht sich unglaublich lange hin. Einfach ein großartiger Rotwein aus dem Hause Amirault.

    Anmerkung:
    Der gute Ruf des Weinbergs "Le Fondis" als ausgezeichnete Lage reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Damals waren die Rotweine von dort für ihre wunderbare Balance und Harmonie bekannt. Aber vor allem ein wunderbarer Weinberg für den Winzer. Auf Grund seiner hervorragenden Lage mit südlicher Ausrichtung, viel Sonnenschein, einem dichten Wald im Norden, der vor kalten Winden schützt, der Nähe zur Loire, die ausgleichend wirkt und die zarten Brisen aus dem Osten, die für Kühlung an heißen Tagen und Durchlüftung der Rebstöcke sorgen, ist der Weinberg recht leicht zu pflegen und nur selten von Krankheiten betroffen. Dies erspart der Familie Amirault viel Arbeit. Der Boden besteht aus Kalk, welcher von einer tiefen Schicht aus Kies bedeckt ist. Eine etwas karge Mischung, weshalb bereits im Winter Kompost untergehoben wird. So wächst im Frühjahr in den Rebzeilen eine natüriche Flora heran, die Biodiversität schafft und den Reben beim Wachsen hilft. Die einzigen Mittel, die im Weinberg verwendet werden sind ausschließlich natürliche Produkte und bestehen aus Mädesüß, Scharfgarbe, Brennnessel, Schachtelhalm oder Löwenzahn. Keine Verwendung von Chemikalien. Die Lese findet ausschließlich per Hand statt. Laut Xavier Amirault ist "Unser Ziel ist es eine perfekt gesunde Traube bei optimaler Reife zu ernten". Im Weingut wird das Lesegut ein zweites Mal sortiert und anschließend mit der Methode "vinification intégrale" vinifiziert. Dies bedeutet, dass die ganzen Beeren direkt, ohne die Zugabe von Schönungsmitteln, in Eichenfässern von 500 Litern (Demi-Muids) gegeben und mit natürlichen Hefen vergoren werden. Dort mazerieren die Beeren für fünf Wochen, wobei die Fässer in den ersten beiden Wochen mehrmals gedreht werden. So bald der Wein abgezogen ist, wird der Trester sanft abgepresst. Der dadurch erhaltene Saft wird mit dem zuvor abgezogenen Saft assembliert und in die gleichen Fässer für weitere 18 bis 24 Monate eingelagert.

    Speisenempfehlung:
    Passt am besten zu Wild mit frischen Pfifferlingen, Terrinen oder gegrilltem Rind mit Sommergemüse.

Produktbeschreibung

CABERNET FRANC -LE FONDIS- ROUGE, FRANKREICH, LOIRE, DOMAINE AMIRAULT - CLOS DE QUARTERONS

 

Degustationsnotiz:
In einem tiefdunklen Rot mit violetten Reflexen präsentiert sich der Le Fondis von Amirault im Glas. Die Aromatik des Cabernet Franc erinnert an Himbeere, Waldbeeren, Johannisbeere, Brombeere, Blaubeere, Kirsche, Veilchen, getrocknete Kräuter und frische Gewürze und ist sehr intensiv und unglaublich vielseitig. Ein ständiges Wechselspiel von verschiedenen Noten und Tönen. Im Mund sehr voll, einnehmend, mit Tiefe, Komplexität und vor allem sehr intensiv. Die wunderbar eingebundenen Tannine lassen ihn auf der Zunge weich wirken und verleihen ihm zudem eine seidige Eleganz. Hinzu kommt eine schöne kräuterig-salzige Mineralität und eine dezente, aber animierende Säure. Sehr klar, sehr frisch, sehr kühl. Das Finale zieht sich unglaublich lange hin. Einfach ein großartiger Rotwein aus dem Hause Amirault.

Anmerkung:
Der gute Ruf des Weinbergs "Le Fondis" als ausgezeichnete Lage reicht bis ins 18. Jahrhundert zurück. Damals waren die Rotweine von dort für ihre wunderbare Balance und Harmonie bekannt. Aber vor allem ein wunderbarer Weinberg für den Winzer. Auf Grund seiner hervorragenden Lage mit südlicher Ausrichtung, viel Sonnenschein, einem dichten Wald im Norden, der vor kalten Winden schützt, der Nähe zur Loire, die ausgleichend wirkt und die zarten Brisen aus dem Osten, die für Kühlung an heißen Tagen und Durchlüftung der Rebstöcke sorgen, ist der Weinberg recht leicht zu pflegen und nur selten von Krankheiten betroffen. Dies erspart der Familie Amirault viel Arbeit. Der Boden besteht aus Kalk, welcher von einer tiefen Schicht aus Kies bedeckt ist. Eine etwas karge Mischung, weshalb bereits im Winter Kompost untergehoben wird. So wächst im Frühjahr in den Rebzeilen eine natüriche Flora heran, die Biodiversität schafft und den Reben beim Wachsen hilft. Die einzigen Mittel, die im Weinberg verwendet werden sind ausschließlich natürliche Produkte und bestehen aus Mädesüß, Scharfgarbe, Brennnessel, Schachtelhalm oder Löwenzahn. Keine Verwendung von Chemikalien. Die Lese findet ausschließlich per Hand statt. Laut Xavier Amirault ist "Unser Ziel ist es eine perfekt gesunde Traube bei optimaler Reife zu ernten". Im Weingut wird das Lesegut ein zweites Mal sortiert und anschließend mit der Methode "vinification intégrale" vinifiziert. Dies bedeutet, dass die ganzen Beeren direkt, ohne die Zugabe von Schönungsmitteln, in Eichenfässern von 500 Litern (Demi-Muids) gegeben und mit natürlichen Hefen vergoren werden. Dort mazerieren die Beeren für fünf Wochen, wobei die Fässer in den ersten beiden Wochen mehrmals gedreht werden. So bald der Wein abgezogen ist, wird der Trester sanft abgepresst. Der dadurch erhaltene Saft wird mit dem zuvor abgezogenen Saft assembliert und in die gleichen Fässer für weitere 18 bis 24 Monate eingelagert.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Wild mit frischen Pfifferlingen, Terrinen oder gegrilltem Rind mit Sommergemüse.

Details

Inhalt: 0,75 Liter

Rebsorte(n): Cabernet Franc

Alkoholgehalt: 12,5 %vol

Trinktemperatur: 16-18 °C

Weingut: Amirault

Anbauregion: Loire

Herkunftsland: Frankreich

Allergene: Enthält Sulfite

Verschluss: Naturkorken

Aus der Rubrik: Rotwein

Geschmack: Trocken

Hersteller/Abfüller/Importeur: Amirault SAS - Le Clos des Quarterons - Avenue St. Vincent 42 - 37140 St. Nicolas de Bourgueil - Frankreich

Zahlarten: PayPal, Kreditkarten (Visa, MasterCard), Rechnung, Vorkasse

Versandkosten: 6,90€ mit UPS; Bestellungen ab 75€: Versandkostenfrei

Lieferzeit: Bestellungen bis 12 Uhr werden noch am selben Werktag mit UPS versendet.

Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×