<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb




Salwey17 Artikel


Im Jahr 1950 gründete Benno Salwey das Gut Salwey in Oberrotweil am Kaiserstuhl als typischen landwirtschaftlichen Mischbetrieb. Sein Sohn Wolf-Dietrich übernahm 1985 und legte mit großer Leidenschaft den Fokus auf den Weinbau. Durch seine unermüdliche Energie und sein bedingungsloses Qualitätsstreben kreierte Wolf-Dietrich Weine von großem Ruf und entwickelte somit über viele Jahrzehnte hinweg die Reputation des Hauses. Zudem war er maßgeblich an der Gründung des VDP Baden beteiligt.

Eigentlich ist das Weingut aus Oberrotweil im Kaiserstuhl ein klassischer Familienbetrieb. Seit dem Tod von Wolf-Dietrich Salwey im Jahr 2011 leitet dessen Sohn Konrad Salwey das Gut in dritter Generation. Allerdings war dieser bereits zuvor, seit 2002, für den An- und Ausbau der Weine verantwortlich. Heute umfasst das Weingut etwa 40 Hektar in den Oberrotweiler Lagen Kirchberg, Eichberg, Henkenberg und Käsleberg. Vor allem die typischen Rebsorten aus Baden werden vinifiziert: Spätburgunder, Grauburgunder und Weissburgunder. In kleinen Mengen werden zudem Chardonnay und Sauvignon Blanc angebaut.

Der Kaiserstuhl bietet dabei die besten Voraussetzungen für den Weinbau: die Region gilt als eine der wärmsten in ganz Deutschland und zählt zu dem Fleck mit den meisten Sonnenstunden des Landes. Direkt in der Oberrheinebene gelegen gelangt vom Süden ein mediterranes Klima durch die burgundische Pforte in die Region. Dies spiegelt sich auch in der besonderen Flora und Faune mit ihren wilden Orchideen und Gottesanbeterinnen wider. Die Weingärten sind in Terrassen angelegt und die Rebstöcke wachsen auf Wärme speicherndem Vulkangestein, welcher mit fruchtbarem Löss überzogen ist. Die optimale Grundlage für die feine Mineralität und Langlebigkeit der Weine.

Beim Ausbau der Weine wird dabei nichts dem Zufall überlassen. Dies beginnt bereits im Weinberg: 100% selektive Lese der Trauben per Hand. Die Moste werden anschließend mit natürlichen Hefen im großen Holzfass vollständig durchgegoren. Wichtig ist vor allem das Ruhen, so dass den Weinen bei der Vinifizierung viel Zeit gewährt wird. Auf Schönung wird vollkommen verzichtet und die Abfüllung erfolgt wenn möglich ohne Filtration. Es werden ausschließlich trockene Weine erzeugt, die aufsteigend in den drei Linien „Gutsweine Kabinett“, „RS Salwey Reserve“ und „Große Gewächse“ auf den Markt gebracht werden. Übrigens sollte man auch den Edelbränden des Hauses Beachtung schenken!

Unter folgendem Link finden Sie weitere Informationen zum Weingut Salwey.



*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top
It is 14th November 2018 20:19:29