<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb


Haart, Julian5 Artikel


Der Familienname Haart ist unmittelbar mit dem Ort Piesport an der Mosel verbunden. Eine Urkunde aus dem Jahre 1337 belegt erstmals den Weinbergsbesitz der Familie und damit, dass die Haarts seit über 650 Jahren in Piesport Weinbau betreiben. Durch Erbteilung unter den sieben Geschwistern Anfang der 20er Jahre bekam jedes Kind eine Farbe zugeteilt, um mit Termpfählen seine geerbten Weinberge zu kennzeichnen. So bekam zum Beispiel Johann Haart blau, Reinhold Haart rot, die anderen weiß, grün, usw. Auch Julian stammt aus dieser Winzerdynastie. Allerdings verschlug ihn sein Lebensweg nicht direkt in die Welt der Winzer.

Julian Haart entschied sich zuerst für eine Ausbildung zum Koch. Nach seiner Lehre arbeitete er in verschiedenen deutschen Spitzenrestaurants, um sich dann doch in alter Familientradition dem Wein hinzugeben. Über Stationen bei namhaften Winzern wie Egon Müller, Heymann-Löwenstein, Emrich-Schönleber und Klaus-Peter Keller schärfte er seine Passion für den Riesling.

Mit dem Kauf einer größeren Parzelle im Wintricher Ohligsberg im Jahr 2010 gründete Julian Haart schließlich sein eigenes Weingut. Ein großes Glück, dass auf den Quarzit durchzogenen Devonschieferböden des Ohligsberg bereits Riesling-Rebstöcke mit einem Alter von 40 Jahren standen. Anfang 2011 kamen dann weitere Parzellen in den Piesporter Lagen Goldtröpfchen und Schubertslay hinzu. Dort stehen zum Teil Rebstöcke, die bereits vor dem ersten Weltkrieg gepflanzt wurden. Die perfekten Lagen an der Mosel also für große Weine.

Durch die Übernahme von Weinbergen seines Onkels, dem Weingut Johann Haart, im Jahr 2013 vergrößerte sich die Rebfläche noch einmal auf die heutige Gesamtfläche von fünf Hektar. Diese bewirtschaftet Julian Haart gemeinsam mit seiner Frau Nadine. Die beiden bauen ausschließlich Riesling an und kommen auf eine Jahresproduktion von etwa 30.000 Flaschen. Sorgfältige Arbeit im Weinberg, das behutsame Reifen der Trauben und der schonenden Ausbau im Keller, dies ist die Philosophie von Julian und Nadine Haart und der fühlen sie sich verpflichtet.

Hier erhalten Sie weitere Eindrücke vom Weingut Julian Haart.



*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top