Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb



Chante Cigale6 Artikel


Über das Weingut:

Seit dem 19. Jahrhundert befindest sich die Domaine Chante Cigale im Familienbesitz und wird von Generation zu Generation weitergegeben. Das Wort „Chante“ bedeutet im Deutschen „singen“ und „Cigale“ ist eine Heuschreckenunterart. Der Name bezieht sich auf die Musik, die in der Familie schon immer eine wichtige Rolle gespielt hat. Heute wird die Domaine von Alexandre Favier geleitet, der im Jahr 2002 das Weingut im zarten Alter von 20 Jahren nach seiner bestandenen Ausbildung zum Winzer von seinem Vater Christian Favier übernahm. Die Domaine befindet sich direkt außerhalb des Stadtkerns der exquisiten Appellation Châteauneuf-du-Pape und besteht aus mehr als 42 Hektar in einzelnen Parzellen. Die Weine des Guts gehören zu den klassischen Châteauneufs mit optimalem Preis-Genuss-Verhältnis.

Region:

Im Jahr 1936 wurde die Appelation Châteauneuf-du-Pape zur ersten AOC in Frankreich erklärt. Dieses Weinanbaugebiet befindet sich rund um den gleichnamigen Ort an der südlichen Rhône. Ein außergewöhnliches Terroir mit großer Vielfalt der Böden in Kombination mit verschiedenen Rebsorten lässt einzigartige Weine entstehen. Das Weingut besitzt mehr als 40 Hektar Rebfläche in der Appellation. Diese sind auf über 45 Parzellen verteilt.

Lagen und Geologie:

Der heterogene Untergrund des Anbaugebietes besteht überwiegend aus Kiesterrassen und Sandböden, deren Ursprung in der Eiszeit liegt. Typisch für die Region sind die großen Kieselsteine, die sich mit dem roten, sandigen Lehm vermischen. Diese fangen tagsüber die heißen Sonnenstrahlen ein, speichern die Wärme und geben diese nachts an die Rebstöcke wieder ab. Mit etwa 2800 Sonnenstunden und 620 mm Niederschlag im Jahresdurchschnitt ist das Klima insgesamt sehr heiß und trocken. Durch den Mistral, der an etwa 130 Tagen im Jahr weht, werden die Trauben auch nach heftigen Regenschauern schnell wieder trocken.

Rebsorten:

Von den insgesamt 42 Hektar Anbaufläche sind etwa fünf Hektar mit den Weißweinsorten Grenache Blanc, Clairette, Roussanne und Bourboulenc bestockt. Somit ist die Domaine Chante Cigale eine der größten Weißweinproduzenten in der Appellation. Als rote Rebsorten werden Grenache, Syrah, Mourvédre, Counaise und Cinsault angebaut.

Im Weinberg:

Das Erbe der Ländereien, der Respekt vor den prestigeträchtigen Böden der Region, eine intensive Weinbergspflege und die Bewahrung des natürlichen Gleichgewichts zwischen Rebe und Terroir sind das Fundament für die Weine der Domaine Chante Cigale. Alexandre Favier kann dabei voll auf das Wissen vorangegangener Generationen bauen. Zudem beobachtet er die zum Teil Jahrhunderte alten Rebstöcke des Anwesens bereits seit seiner Kindheit. Er ist in dem Ort geboren und der Weinbau spielte immer schon eine zentrale Rolle in der Familie. Mit Akribie und Fleiß hütet er all seine Rebstöcke in jeder der 45 Parzellen wie seine eigenen Kinder, aus denen dann die großen Weine der Region entstehen.

Im Keller:

Der Keller und seine Ausstattung befindet sich in ständiger Entwicklung. Alexandre Favier investiert in maßgeschneiderte Ausrüstung: Betonbehälter, Edelstahl, Oval, Fass, Tank, Holz, Barrique. Für jede einzelne Parzelle und Lage des Weinbergs wird eine andere Ausrüstung ausgewählt. So soll der jeweilige Charakter der Weine hervorgehoben werden. Bei der Vinifikation wird so wenig wie möglich interveniert. Alle Rebsorten werden separat für sich ausgebaut. Es wird auf Spontanvergärung mit natürlichen Hefen gesetzt. Alle Weine der Domaine reifen dann für einige Monate in den Kellergewölben. Kurz vor der Abfüllung werden die einzelnen Weine assembliert. Ein entscheidender und aufregender Moment, der die Komplexität des großen Terroirs offenbart. Danach dürfen diese noch einmal ruhen bevor sie auf den Markt kommen.

Steckbrief:

Inhaber: Alexandre Favier
Weinbau: Alexandre Favier
Kellermeister: Alesandre Favier
Region: Rhône
Ort: Châteauneuf-du-Pape
Rebfläche: 42 Hektar
Rebsorten: Grenache, Cinsault, Syrah, Mourvédre, Counaise, Grenache Blanc, Clairette, Roussanne, Bourboulenc

Hier erfahren Sie mehr über die Domaine Chante Cigale.



Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×