<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb






Merlot45 Artikel


Merlot ist eine Rotweinrebe von hoher Qualität, die vor allem im Bordeaux-Gebiet und in Bergerac zu finden ist. Bildet die Grundlage der weltberühmten Weine von Chateau Pétrus, die zu fast aus 100% Merlot erzeugt werden. Die Rebe spielt weiterhin eine vorherrschende Rolle in den meisten Weinen von Saint-Émilion und Pomerol. Ein junger Merlot-Wein ist tieffarben und intensiv fruchtig, wobei Anklänge von Johannisbeeren, Brombeeren, Lakritz und Lorbeer mit erdigen Tönen dem Aroma eine komplexe Würze verleihen. Der Geschmack, in dem de typische Würzigkeit wiederkehrt, ist kraftvoll, geschmeidig und voll mit einem relativ niedrigen Säuregehalt. Ein alter Merlot-Wein besitzt neben eine üppigen Reichtum an Rosinen und kandierten Früchten viele erdige Töne mit markantem Lorbeer und Lakritz in Duft und Geschmack. Bei nicht zu hohem Hektarertrag fällt auch ein voller, reicher und samtiger Geschmack auf. Diese Eigenschaften zeige die Weine vor allem in warmen Jahren und wenn die Reben auf schweren, tonigen Böden stehen. Ein kurzer Ausbau auf Eichenholz verleiht dem Wein immer eine zusätzliche Dimension, wiewohl es auch vorzügliche Merlot-Weine ohne Fassausbau gibt. Die Rebe gehört zum klassischen Rebenmix der roten Bordeaux-Weine. Die milde und reiche Geschmeidigkeit, die ihre Trauben einem Wein verleihen, machen diesen weich und fleischig. Daher dienen sie auch dazu, Weinen von Cabernet Sauvignon mehr Fülle zu geben. Die elegantere und feinere, aber auch rauere und härtere Art des Cabernet Sauvignon wird dadurch ausgepolstert und vervollständigt. Auch besitzt die Merlot-Rebe den Vorzug, dass sie etwas früher reift als der Cabernet Sauvignon und in kühleren Jahren die manchmal nicht ganz ausreichende Reife des Cabernets ausgleicht.
Neben dem Cabernet Sauvignon und Syrah zählt Merlot zu den Reben, die heute in Südfrankreich bevorzugt angepflanzt werden, um die Qualität der Weine zu verbessern. Obschon die Rebe in vielen Gebieten keineswegs schlechtere Ergebnisse erbringt als Cabernet Sauvignon, erreicht sie jedoch dessen Beliebtheit nicht.





*Alle Preise inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten.

Top