<link rel="stylesheet" href="/static/css/nojs.css" media="all">

Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...

wurde erfolgreich Ihrem Warenkorb hinzugefügt.

Gesamtpreis: € 0,00*

Zum Warenkorb



Marzemino2 Artikel


Marzemino ist eine alte Rebsorte, die vermutlich ihren Ursprung in Italien hat. Zumindest finden sich die ersten Nachweise bereits im 15. Jahrhundert im Etschtal in Trientino. Selbst in Wolfgang Amadeus Mozarts Oper Don Giovanni findet diese Erwähnung, mit dem Ausruf "Versa il vino. Eccellente marzimino!". Im Jahr 2004 wurde eine enge, genetische Verwandschaft zum Lagrein festgestellt. Früher war der Marzemino häufig Bestandteil von Toskana-Weinen aus dem Chianti-Gebiet. Heute wird er jedoch nur noch in kleinen Mengen in den Regionen Trentino-Südtirol, Emilia-Romagna, Lombardei und Venetien angebaut. Die Beeren sind groß und dick mit festen Schalen und bringen Weine mit tiefer, dunkelroter Farbe hervor. Die Aromatik ist sehr fruchtig und erinnert häufig an Pflaume und Kirsche. Zudem besitzen sie eine ungewöhnlich milde Säure, jedoch mit Bitterstoffen. Im Anbau ist sie sehr anfällig für echten so wie falschen Mehltau.



Top