Ansicht wird aktualisiert. Bitte haben Sie einen Moment Geduld...






Colombard2 Artikel


Colombard ist eine Weißweinrebe von mittlerer Qualität, die sich vor allem in Kalifornien großer Beliebtheit erfreut – aber seit kurzem auch wieder in Frankreich. Früher galt diese ursprünglich aus Frankreich stammende Rebe – neben Ugni blanc und Folle blanche – als die Branntweinrebe schlechthin. Auch heute noch wird hieraus Cognac und Armagnac erzeugt. Colombard ist fruchtiger als die beiden anderen genannten Reben und macht den geringsten Anteil im Destillat aus, weil neutrale Grundweine bevorzugt werden. Dank moderner Vinifikationsverfahren, bei denen der Wein bei niedrigen Temperaturen in Edelstahltanks vergoren wird, gelingt es heute auch in wärmeren Gebieten wie Kalifornien aus dieser Rebe einen trockenen Weißwein von leichter Art zu erzeugen. In Frankreich sind in den letzten Jahren die Weißweine der Cotes de Gascogne aus dieser Rebe stark in der Gunst des Publikums gestiegen. Es sind modern erzeugte, frische, trockene Weißweine mit stiebendem Bouquet. Auch in Südafrika ist diese Rebe überaus populär geworden. Colombard-Weine erreichen selten Spitzenqualität; ihre jugendliche Frische ist ihr einziger großer Vorzug, und diesen sollte man allerdings gewiss nicht gering achten!


  • Artikel pro Seite:
  • 48

Top
Your browser is out-of-date!

Update your browser to view this website correctly. Update my browser now

×