Menetou-Salon Sauvignon Blanc 2022 Jean-Max Roger

€ 16,90* € 22,53/l*

Degustationsnotiz:
Dieser reinsortige Sauvignon Blanc aus dem kleinem Ort Menetou-Salon duftet herrlich nach Zitrusfrüchten, geschnittenem Gras, floralen Noten, frischen Kräutern und leichten Anklängen von Nüssen. Am Gaumen ist dieser Weisswein von der Loire sehr frisch, vollmundig und mit wunderbar ausbalancierter Säure. Sein wiederum sehr frischer Abgang präsentiert sich würzig und mit guter Länge.

Anmerkung:
Die Familie Roger lebt seit dem 16. Jahrhundert in Bué, einem Ort im südwestlichem Sancerre-Gebiet, in dem 80% der Einwohner im Weinbau tätig sind. Jean-Max Roger studierte Önologie in Beaune und übernahm 1971 das Familienweingut. Dank seiner Investitionen in die Weinberge und Kellertechnik gehört das Weingut heute zu den Spitzenerzeugern der Region. 26 Hektar eigene Weinberge in 200 bis 400 Metern Höhe liegen in den berühmtesten Lagen: Le Grand Chemarin, Les Clos Derveau, Saint-Martin und Le Chêne Marchand. Die Böden dieser Süd- bzw. Südosthänge stammen aus der Juraformation. Da sie sehr steinig und kalkhaltig sind, werden sie Caillottes (französich caillou = Stein ) genannt. Sie ergeben sehr feine, fruchtige Weine. 70% der Fläche sind mit Sauvignon Blanc bestockt, die übrigen 30% mit Pinot Noir. Ebenfalls besitzt die Familie in Menetou-Salon, der kleinen Nachbargemeinde von Sancerre, eigene Weinberge. Dort wird der Sauvignon Blanc auf ganz ähnlichem Boden angebaut und es entstehen ebenfalls komplexe Weine von hoher Qualität.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Meeresfrüchten wie Schalen- und Krebstieren, Kalbsfleisch mit sommerlichen Salaten und zu Ziegenkäse.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Sauvignon Blanc
Alkoholgehalt:
12,5 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Roger, Jean-Max
Anbauregion:
Loire - Frankreich
Herkunftsland:
Frankreich
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Weinart:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Jean-Max Roger S.A.S. - 11 place du Carrou - 18300 Bué - Frankreich
EAN:
3760014980022
Alle Artikel des Winzers anzeigen

Roger, Jean-Max

Die Familie Roger stammt aus einer langen Ahnenreihe von Winzern - aus dem Dorf Bué im südlichen Sancerre-Gebiet. Die ersten Texte, die den Namen Roger erwähnen, stammen aus dem frühen 17. Jahrhundert. In den frühern 1970er Jahren übernahm Jean-Max Roger von seinen Eltern das Weingut mit einer Fläche von etwa vier Hektar und erweiterte das Anwesen auf seine heutige Größe von zirka 34 Hektar. Seit dem Jahr 2004 wurde er unterstützt von zwei seiner drei Söhne: Etienne und Thibault. Diese kamen auf das Weingut zurück, nachdem sie verschiedene berufliche Erfahrungen in ganz Frankreich und im Ausland gesammelt hatten.  Sein dritter Sohn Xavier lebt seine Leidenschaft für Wein in der Region Languedoc-Roussillon aus. Heute führen Etienne und Thibault gemeinsam das Familiengut. Jedoch steht Jean-Max jederzeit beratend zur Seite.