Ansgar Clüsserath Riesling vom Schiefer tr. 2020

Mosel - Deutschland
Artikel-Nr.: 100710020
€ 9,50 € 12,67/l
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard-Versandartikel – Deutschland: € 6,90
Estland, Bulgarien, Rumänien, Slowakei, Griechenland, Lettland, Slowenien, Litauen: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Im Weingut Ansgar Clüsserath wird zu fast 100 Prozent Riesling angebaut. Die hochwertige, weiße Rebsorte vermag es in besonderer Weise, die mineralischen Eigenarten des Mosel-typischen Schieferbodens optimal abzubilden. Eine fruchtige Aromatik in Verbindung mit deutlicher Säure lassen Spielraum für die Abbildung der individuellen Strukturen des Bodens, die je nach Bodenformation in Form von salzartigen Nuancen dem Wein Tiefe und Komplexität verleihen. So unterscheiden sich die jeweiligen Einzellagen des Weinguts nicht nur durch ihre unterschiedliche Ausrichtung und den Grad der Steillage; hinzu kommen die verschiedenen Bodenvariationen, die den Weinen der verschiedenen Einzellagen mal Körper, Fülle und Frucht, mal Frische, Mineralität und Biss verleihen.

RIESLING -VOM SCHIEFER- TROCKEN, DEUTSCHLAND, MOSEL, ANSGAR CLÜSSERATH

Degustationsnotiz:
Der trockene Riesling vom Schiefer vom Weingut Ansgar Clüsserath zeigt sich im Glas in einem leuchtenden Zitronengelb. Das Bouquet erinnert an grünem Apfel, Pfirsich, Grapefruit, tropische Früchte und dieser Mosel-typischen Schiefermineralität. Am Gaumen mit einer gut eingebundenen Säure, die dem Wein eine schöne Frische verleiht. Sehr klar, fein, mit großer Finesse und schöner Harmonie. Insgesamt ein Weisswein, der durch seine Leichtigkeit mit filigraner Mineralität besticht.

Anmerkung:
Der Riesling vom Schiefer trocken stellt den Einstieg in die Welt der Steillagenrieslinge der Mittelmosel dar. Die Rebstöcke für diesen Weisswein stammen aus drei verschiedenen Einzellagen: Das Trittenheimen Altärchen mit verwitterten Tonschieferböden befindet sich auf der Trittenheimer Moselseite und bringt Rieslinge mit Aromen von Zitrus, Grapefruit und Orangenschalen hervor. Das Rosengärtchen mit lehmigen Tonschiefer-Verwitterungsböden befindet sich nördlich von Trittenheim. Die Einzellage Sonnenlay liegt bei Mülheim in einem Seitental der Mosel und vermittelt filigrane, zitrusartige, leicht mineralische Aromen.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu geschmortem Fisch mit sommerlichen Gemüse, Asia-Küche oder pikantem Käse.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Riesling
Alkoholgehalt:
11,0 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Clüsserath, Ansgar
Anbauregion:
Mosel - Deutschland
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Drehverschluss
Weinart:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Ansgar Clüsserath - Spielesstr. 4 - 54349 Trittenheim
Artikel-Nr.:
100710020