Weissburgunder tr. 2021 Pfannebecker

€ 7,90* € 10,53*/l

Degustationsnotiz:
In einem hellen Zitronengelb fließt der trockene Weissburgunder vom Familienweingut Pfannebecker aus Rheinhessen ins Glas. Das Bouquet duftet sehr harmonisch nach reifen Äpfeln, gelben Birnen, Steinobst, Limonen und Berggräsern. Auf der Zunge sanft und schwungvoll zugleich. Eine lebendige Frische trifft auf eine sehr feine Fruchtaromatik. Sehr vital, mit zartem Schmelz, Saftigkeit, Frische, Klarheit und reicher Frucht. Insgesamt eher ein eleganter Burgundertypus.

Anmerkung:
Die Arbeit im Weinberg spielt für Max Pfannebecker eine übergeordnete Rolle. Denn sein Credo lautet "Ein Wein kann nicht besser sein als die Traube, aus der er gekeltert wird". Dies gilt für den Rebschnitt im Januar, dem Austrieb und die Laubarbeiten im Frühling bis hin zur Lese und der Selektion der Trauben im Herbst. Stets mit Handarbeit und Fingerspitzengefühl, damit sich die Trauben opitmal entwickeln können. Ein Glück, dass mit Vater Holker und Großvater Wolfgang zwei weitere Generationen mit Anpacken und mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. 2007, ein Jahr nachdem er die Leitung des Hofs übernommen hatte, stellte er den Betrieb endgültig auf ökologischen Weinbau um. Die Weissburgunder-Trauben werden per Hand geerntet und selektiert. Anschließend im Keller schonend gepresst und mit natürlichen Hefen spontan vergoren. Der Ausbau findet im Stahltank statt. Dort darf der Wein erstmal ruhen, bevor er im Frühjahr nach der Lese abgefüllt wird. Zudem verzichtet Max Pfannebecker bei der Klärung auf tierische Stoffe wie Eiweiß, Hausenblase oder Gelatine. So sind seine Weine zu 100% vegan.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Antipasti, Schinken mit Honigmelone oder frischem Fisch.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Weissburgunder
Alkoholgehalt:
13,0 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Pfannebecker
Anbauregion:
Rheinhessen - Deutschland
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Drehverschluss
Weinart:
Weisswein
Geschmack:
Trocken
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Pfannebecker - Zum Neusatz 14 - 67551 Worms-Pfeddersheim
Artikel-Nr.:
105610621
Alle Artikel des Winzers anzeigen

Pfannebecker

Zu 100% sind die Weine des Familienweinguts Pfannebecker vegan. Der etwa 21 Hektar große Betrieb ist im Rheinhessischen Worms-Pfeddersheim zu Hause. Das Hauptaugenmerk liegt dabei auf Weinen aus Riesling und den verschiedenen Burgundersorten. Seit dem Jahr 2006 ist Max Pfannebecker für den Betrieb hauptverantwortlich. Zuvor leitete er bereits den Ausbau der Weine im Keller. Max Vater Holker und Großvater Wolfgang stehen jedoch jederzeit als Berater zur Verfügung und packen im Hof auch noch kräftig mit an. Seit dem Jahrgang 2007 werden die Weinberge ökologisch bewirtschaftet. Parallel dazu wurde der Anteil der Handarbeit erhöht. Zum Selbstverständnis der Familie gehört die landwirtschaftlichen Wurzeln der Weinkultur weiter zu entwickeln und mit einem nachhaltigen und lebendigen Weinverständnis zu verbinden.