Ansgar Clüsserath Trittenheimer Altärchen Riesling feinherb 2018

Mosel - Deutschland
Artikel-Nr.: 100712218
€ 14,90 € 19,87/l
inkl. MwSt und zzgl. Versandkosten
Standard-Versandartikel – Deutschland: € 6,90
Estland, Bulgarien, Rumänien, Slowakei, Griechenland, Lettland, Slowenien, Litauen: € 28,00 / weitere Länder: € 18,00

Im Weingut Ansgar Clüsserath wird zu fast 100 Prozent Riesling angebaut. Die hochwertige, weiße Rebsorte vermag es in besonderer Weise, die mineralischen Eigenarten des Mosel-typischen Schieferbodens optimal abzubilden. Eine fruchtige Aromatik in Verbindung mit deutlicher Säure lassen Spielraum für die Abbildung der individuellen Strukturen des Bodens, die je nach Bodenformation in Form von salzartigen Nuancen dem Wein Tiefe und Komplexität verleihen. So unterscheiden sich die jeweiligen Einzellagen des Weinguts nicht nur durch ihre unterschiedliche Ausrichtung und den Grad der Steillage; hinzu kommen die verschiedenen Bodenvariationen, die den Weinen der verschiedenen Einzellagen mal Körper, Fülle und Frucht, mal Frische, Mineralität und Biss verleihen.

RIESLING -TRITTENHEIMER ALTÄRCHEN- FEINHERB, DEUTSCHLAND, MOSEL, ANSGAR CLÜSSERATH

Degustationsnotiz:
Ieinem hellen Zitronengelb fließt dieser Weisswein vom Weingut Ansgar Clüsserath ins Glas. Die feine, fruchtige Aromatik erinnert an Apfelschale, Grapefruit, Orange und Pfirsich, welche von einer frischen, mineralischen, kräuterigen Note begleitet werden. Sehr harmonisch und präzise. Schönes Spiel aus Fruchtsüße und Säure. Insgesamt sehr animierend und mit tollem Trinkfluss.

Anmerkung:
Die klassisch-traditionelle Herstellung von Mosel-Rieslingen bringt seit jeher Weine mit feiner Restsüße hervor. Der feinherbe Riesling Trittenheimer Altärchen knüpft an diese Tradition an und bildet den Einstieg in diemineralischen Steillagen-Rieslinge von Eva Clüsserath-Wittmann. die Rebstöcke für diesen Wein stammen aus der Einzellage Trittenheiemer Altärchen. Dieses befindet sich auf der Trittenheimer Moselseite und der Untergrund ist geprägt von verwitterten Tonschieferböden. Die Trauben werden von Hand gelesen und schonend gepresst. Dies ist die Ausgangsbasis für die hohe Qualität der Weine. Die spontante Vergärung mit natürlichen Hefen findet im klassischen Holzfaß (Fuder) statt. Danach liegt der Wein bis Juni auf der Hefe.

Speisenempfehlung:
Passt am besten zu Österreichische Grammelknödel, Fisch und pikantem Käse.

Eigenschaften

Inhalt:
0,75 l
Rebsorte(n):
Riesling
Alkoholgehalt:
11,5 %vol
Trinktemperatur:
10-12
Weingut:
Clüsserath, Ansgar
Weinbergslage(n):
Trittenheim - Altärchen
Anbauregion:
Mosel - Deutschland
Herkunftsland:
Deutschland
Allergene:
Enthält Sulfite
Verschluss:
Naturkorken
Weinart:
Weisswein
Geschmack:
Feinherb
Hersteller/ Abfüller/ Importeur:
Ansgar Clüsserath - Spielesstr. 4 - 54349 Trittenheim
Artikel-Nr.:
100712218